PVH: G-III wird Lizenzpartner für Damen-Jeans von Calvin Klein in Nordamerika

Der US-amerikanische Bekleidungskonzern PVH Corporation hat seine Zusammenarbeit mit dem Textilhersteller G-III Apparel Group Inc. weiter ausgebaut. Am Montag verkündete PVH den Abschluss einer langfristigen Lizenzpartnerschaft seiner Tochtergesellschaft Calvin Klein Inc. mit dem Bekleidungsproduzenten.

Demnach wird G-III künftig die Damenkollektionen der Linie Calvin Klein Jeans in den USA und Kanada entwerfen, herstellen und vermarkten. Die Kollaboration ist vorerst auf fünf Jahre angelegt. Die ersten Resultate der neuen Partnerschaft sollen zur Frühjahrssaison 2020 auf den Markt kommen. G-III hält bereits die Lizenzen für weitere Produktgruppen von Calvin Klein.

Hintergrund der Zusammenarbeit sei das strategische Ziel von PVH, ein erfolgreiches Damen-Jeans-Geschäft in Nordamerika aufzubauen, teilte das Unternehmen mit. Dabei setzt der Konzern auf einen bewährten Verbündeten: „G-III ist seit Jahren ein großartiger Partner für uns und hat das Womenswear-Segment von Calvin Klein erfolgreich zu einer führenden Marke auf dem nordamerikanischen Bekleidungsmarkt ausgebaut“, erläuterte Emanuel Chirico, der CEO von PVH, in ein er Mitteilung. „Wir freuen uns über die Erweiterung der Partnerschaft mit G-III, weil sie eine weitere große Chance bietet, ihre Marktkenntnisse zu nutzen, um die Expansion der Damenmodelinien von Calvin Klein voranzutreiben.“

PVH und G-III arbeiten bereits seit Jahren zusammen

Zum PVH-Konzern gehören neben Calvin Klein auch namhafte Marken wie Tommy Hilfiger, Izod und Van Heusen. Im vergangenen Geschäftsjahr kam die Unternehmensgruppe auf einen Umsatz von 9,7 Milliarden US-Dollar. Der Textilproduzent G-III besitzt die Labels DKNY, Donna Karan, Vilebrequin, G. H. Bass, Andrew Marc, Marc New York, Eliza J und Jessica Howard. Außerdem ist er Lizenzpartner zahlreicher Modeunternehmen. Dazu zählen außer den PVH-Marken Calvin Klein und Tommy Hilfiger unter anderem auch Karl Lagerfeld Paris, Kenneth Cole, Cole Haan, Guess, Levi's und Dockers. Zudem hält G-III Lizenzen der wichtigsten nordamerikanischen Profiligen. Partner sind etwa die National Football League, die National Basketball Association, die Major League Baseball, und die National Hockey League.

Foto: Calvin Klein Facebook-Page
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN