• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Takko: Langer Sommer lässt Quartalsumsatz schrumpfen

Takko: Langer Sommer lässt Quartalsumsatz schrumpfen

Von Jan Schroder

loading...

Business

Auch der Textildiscounter Takko Fashion GmbH musste im Herbst den schwierigen Rahmenbedingungen in der Bekleidungsbranche Tribut zollen. Am Mittwoch teilte das Unternehmen aus Telgte mit, dass der Umsatz im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2018/19 unter dem entsprechenden Vorjahresniveau geblieben war. Von seinem Expansionskurs will sich der Einzelhändler aber nicht abbringen lassen.

Takko erwirtschaftete in den Monaten August bis Oktober einen Umsatz in Höhe von 282,5 Millionen Euro. Damit schrumpften die Erlöse im Vergleich zum dritten Quartal des vergangenen Jahres um 5,9 Prozent. Der „ungewöhnlich heiße und langanhaltende Sommer“ habe die Entwicklung belastet, erklärte das Unternehmen. „Vor allem das Herbstgeschäft in der Textilbranche ist in Deutschland und anderen wichtigen Märkten in Europa deutlich später angelaufen.“

CEO Arnold Mattschull erwartet allerdings eine Trendwende: „Wir rechnen damit, dass sich durch die wachsende Zahl an Filialen und durch das Wintergeschäft die Umsätze positiv entwickeln“, erklärte er in einer Mitteilung. Vor allem die neu eröffneten Filialen in Frankreich seien „überdurchschnittlich gut gestartet“. Takko hatte im Februar seinen ersten Shop im Nachbarland eröffnet, inzwischen gibt es dort elf Standorte. Im kommenden Geschäftsjahr will das Unternehmen sein Expansionstempo in Frankreich weiter forcieren: Dann sollen dreißig neue Läden hinzukommen. „Frankreich ist klar ein Wachstumsmarkt für Takko Fashion. Den Kunden gefällt unser Konzept: Günstige Mode verbunden mit guter Qualität“, so Matschull.

Insgesamt eröffnete der Discounter seit Beginn des laufenden Geschäftsjahres mehr als 100 neue Filialen. Neben den Shops in Frankreich waren darunter auch neue Standorte in Deutschland, der Schweiz, Rumänien und Tschechien. Damit verfügt das Unternehmen mittlerweile nach eigenen Angaben europaweit über rund 1.900 Filialen.

Foto: Takko Fashion GmbH
Takko
Takko Fashion GmbH