Tom Tailor: TLM wird neuer Lizenzpartner für Gürtel

Der Hamburger Bekleidungsanbieter Tom Tailor GmbH wechselt den Lizenzpartner für Gürtel. Neuer Lizenznehmer für diese Produktgruppe sei die in Krefeld ansässige TLM GmbH, teilte das Unternehmen am Montag mit. Die erste Kollektion im Rahmen der Zusammenarbeit werde zur Frühjahrssaison 2021 auf den Markt kommen.

Damit endet die seit mehr als zwanzig Jahren bestehende Partnerschaft der Hamburger mit dem Lederwarenhersteller Philipp Bazlen GmbH. Der Lizenzvertrag mit dem Metzinger Unternehmen laufe zum Jahresende aus, erklärte Tom Tailor. „Wir danken dem gesamten Team von Bazlen für die stets konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit über all die Jahre, in der sie unsere Gürtellizenz auf Vertriebsseite nachweislich gestärkt und im Markt fest etabliert haben“, erklärte Gernot Lenz, der Geschäftsführer der Tom Tailor GmbH, in einer Mitteilung.

Mit dem Wechsel des Lizenzpartners verfolgt der Bekleidungsanbieter nach eigenen Angaben das Ziel, „den Lizenzbereich Gürtel weiter auszubauen und dabei den Fokus auf eine starke Wholesale-Distribution zu legen“. Zusammen mit TLM setzt Tom Tailor nun darauf, „die Produkte hinsichtlich Wertigkeit und Modernität nachhaltig weiterzuentwickeln, eine innovative Handschrift zu etablieren und die digitalen Prozesse zu optimieren“.

Foto: Tom Tailor, Fotografin: Sabine Skiba

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN