• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Mirapodo startet wöchentliches Livestream-Shopping

Mirapodo startet wöchentliches Livestream-Shopping

Von Jan Schroder

21. Juni 2021

Einzelhandel

Der Berliner Onlinehändler Mirapodo setzt auf das Verkaufsformat Livestream-Shopping. Der vor allem auf Schuhe spezialisierte Versender werde „ab sofort wöchentlich die beliebten virtuellen Einkaufs-Events“ ausstrahlen, erklärte das zur Mytoys-Gruppe gehörende Unternehmen am Montag. Die „Mischung aus Entertainment, Information und Shopping“ spreche „vor allem jüngere Generationen an“, betonte der E-Commerce-Spezialist. Zusammen mit der Moderatorin Sophia Pauline Bahr sollen nun wechselnde Experten Produkte aus dem Sortiment von Mirapodo im Internet vorstellen.

„Als Experte für Schuhe ist uns Beratung und Inspiration besonders wichtig“, erklärte Felix Eckert, der Marketingleiter von Mirapodo, in einer Mitteilung. „Schuhe shoppen soll Spaß machen! Die Live-Shopping Events bieten uns die Möglichkeit, direkt mit unserer Community zu interagieren. Der Unterhaltungswert und die Beratung stehen dabei im Vordergrund. Schon unsere erste Show wurde von über 10.000 Kund*innen gesehen – Tendenz steigend.“ Das Unternehmen kündigte zudem an, künftig neben dem Livestream-Shopping auch „weitere Bewegtbildformate“ einzusetzen.

Bild: Mirapodo