• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Mulberry vermietet seine Taschen über Plattform Hurr

Mulberry vermietet seine Taschen über Plattform Hurr

Von Danielle Wightman-Stone

21. Juni 2022

Einzelhandel

Foto: Mulberry

Die britische Luxusmarke Mulberry geht eine Partnerschaft mit dem kreislauforientierten Modemarktplatz Hurr ein, um Kund:innen in Großbritannien erstmals die Möglichkeit zu geben, ihre Taschen zu mieten.

Die Partnerschaft ist Teil von Mulberrys fortlaufender Nachhaltigkeitsstrategie und ergänzt das bestehende Kreislaufangebot, indem sie britischen Kund:innen eine neue, zugängliche Möglichkeit bietet, die Luxusmarke zu tragen. Das Mulberry-Mietsortiment auf Hurr wird Clutch-, Schulter- und Crossbody-Modelle in neutralen Tönen und leuchtenden saisonalen Farben umfassen.

„Wir freuen uns über die Partnerschaft mit der führenden Verleihplattform Hurr, die einen weiteren Schritt zur Umstellung unseres Geschäfts auf ein regeneratives und zirkuläres Modell darstellt", sagte Mulberry-Geschäftsführer Thierry Andretta. „Neben dem Mulberry Exchange, unserem Kreislaufwirtschaftsprogramm, bietet Hurr unseren Kund:innen eine weitere verantwortungsvolle und achtsame Möglichkeit, Mulberry zu erleben."

Foto: Mulberry

Die Mietpreise für die Mulberry-Stücke auf Hurr beginnen bei etwa 95 Britische Pfund (110 Euro) für eine Amberley Clutch und reichen bis zu 195 Britische Pfund (227 Euro) für eine Sadie Bag für vier Tage. Um Mulberrys Statement-Tasche Mini Alexa in leuchtendem Pink zu mieten, müssen Kund:innen 146 Britische Pfund (170 Euro) für vier Tage bezahlen, was sich auf 404 Britische Pfund (470 Euro) für eine 20-tägige Miete erhöht.

Wenn die Taschen von Mulberry das Ende ihrer Lebensdauer auf Hurr erreichen, werden sie von den qualifizierten Handwerker:innen des Mulberry Lifetime Service Centre in einer seiner klimaneutralen Fabriken in Somerset im Einklang mit dem Ethos "Made to Last" restauriert. Nach der Restaurierung wird die Tasche dann "so gut wie neu" über das Kreislaufwirtschaftsprogramm der Marke, den Mulberry Exchange, erhältlich sein, um sicherzustellen, dass "jede einzelne Mulberry-Tasche viele Leben haben kann".

Foto: Mulberry

Die neue Verleihpartnerschaft wird parallel zu den Mulberry Exchange Services laufen, die es den Kund:innen ermöglichen, ihre Mulberry-Taschen authentifizieren zu lassen, mit der Option, ihre bestehende Tasche gegen eine Gutschrift für einen Neukauf oder eine einzigartige gebrauchte Tasche einzutauschen. Der Umtausch wurde erstmals im Februar 2020 in britischen Geschäften eingeführt und ist seitdem auf die USA und mulberry.com ausgeweitet worden.Mulberry baut seinen Kreislaufansatz weiter aus und hattet ab Herbst 2022 mit Digital IDs aus.

Dieser übersetzte und bearbeitete Artikel erschien zuvor auf FashionUnited.uk.

Weiterlesen:

Hurr
Kreislaufwirtschaft
Mieten
Mulberry