Nur digital: Pitti Immagine Uomo, Pitti Bimbo und Pitti Filati

Auch die im Frühjahr stattfindenden Ausgaben der Pitti Immagine Uomo, Pitti Bimbo und Pitti Filati Herbst/Winter 2021 werden rein digital stattfinden. Dies bestätigte Pitti Immagine-CEO Raffaello Napoleone in einer Mitteilung vom Freitag.

Grund ist ein ab dem 16. Januar 2021 gültiges Dekrets des italienischen Ministerrats (DPCM), das neben anderen Maßnahmen zur Begrenzung der Covid-Ansteckungsgefahr die Einstellung aller physischen Formate internationaler Messen in Italien bis zum 5. März 2021 verlängert hat.

Daher werden die Winterausgaben der Pitti Uomo, Pitti Bimbo und Pitti Filati in einem ausschließlich digitalen Format auf der Plattform Pitti Connect stattfinden werden. Die Plattform bleibt jedoch bis Anfang April mit den Inhalten der aktuellen Messesaison online und soll so einen “intensiven Austausch zwischen nationalen und internationalen Ausstellern, Fachbesuchern und Kommunikationsbetreibern” garantieren.

“In den letzten Wochen ist die Wahrscheinlichkeit, die Messen in einem physischen Format abhalten zu können, deutlich gesunken, aber wir hatten uns entschieden, die Möglichkeit offen zu halten, bis die Einstellung offiziell bestätigt wurde, denn wir waren uns des starken Wunsches unserer Aussteller und Einkäufer bewusst, sich physisch, persönlich zu treffen, trotz der vielen Probleme, die das mit sich bringt,” kommentiert Napoleone in der Mitteilung.

Für ihn war das Festhalten an einem physischen Format keine übertrieben optimistische Haltung oder Sturheit, sondern ein Ausdruck von Entschlossenheit, der auch die kommenden Monate bestimmen soll. Napoleone verweist auf die Anstrengungen, die in die digitale Gestaltung der Messen geflossen sind bestätigt, dass bereits rund 250 Unternehmen ihre Teilnahme zugesagt haben, darunter Brunello Cucinelli, Clarks Originals, Karl Lagerfeld und Save the Duck.

Pitti Connect wird die Plattform für die drei Veranstaltungen sein, die Livestreams, Showrooms, virtuelle Modenschauen und die Präsentation von Kollektionen umfasst sowie Networking- und Scouting-Möglichkeiten.

AuchLondon Fashion Week, Paris Fashion Week, Berlin Fashion Week, Copenhagen Fashion Week und Première Vision hatten jüngst komplett digitale Formate angekündigt.

Bild: Pitti Connect

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN