Berlin Fashion Week findet komplett digital statt

Auch die Berlin Fashion Week findet Ende Januar komplett digital statt.

Wegen der Verlängerung des Lockdowns und der Coronavirus-bedingten Maßnahmen findet die Berliner Modewoche anstatt hybrid vollständig digital statt, sagte eine Sprecherin auf Anfrage von FashionUnited. Die aktuelle Situation würde es nicht erlauben Besucher einzuladen.

Das digitale Schauenformat der Mercedes Benz Fashion Week findet wie ursprünglich geplant vom 18. bis zum 20. Januar statt. In den darauffolgenden Tagen, vom 21. bis zum 24. Januar, findet der Berlin Fashion Summit als Teil der Berliner Modewoche statt.

Neben den Modenschauen aus dem Kraftwerk Berlin werden auch die Konferenzen, das Fashion Open Studio oder der Berliner Salon auf der Onlineplattform der Fashion Week übertragen.

Insgesamt soll das Programm der Modewoche komplett erhalten bleiben, nur eben vollständig digital und im Livestream.

Bereits zur Ankündigung des hybriden Konzepts schien der Veranstalter Nowadays ein komplett digitales Konzept im Hinterkopf gehabt zu haben. So sagte Nowadays-Geschäftsführer Marcus Kurz über die physischen Veranstaltungen, es sei egal ob diese mit 300 oder nur 50 Gästen stattfinden können – „wenn dies zum Zeitpunkt behördlich möglich sein sollte“ – und das ist nun eben nicht mehr der Fall.

Damit gesellt sich Berlin Ende Januar zu den internationalen Modenschauen, die das letzte Jahr immer wieder zwischen hybriden und digitalen Konzepten hin und her gewechselt sind.

Berlin, Berlin: Highsnobiety verkündet Teilnehmer

Während der Berlin Fashion Week finden diesmal auch viele neue Veranstaltungen statt. Darunter das Reference Festival von der Berliner Kommunikationsagentur Reference Studios und das Digital-First-Format “Berlin, Berlin” des international bekannten Modemagazins Highsnobiety.

International anerkannt sind auch die Teilnehmer, die Highsnobiety zum “Content-Hub auf ​ highsnobiety.com” eingeladen hat. Mit dabei ist das international erfolgreiche Berliner Label GmbH, das bisher mehr auf der Pariser Modewoche unterwegs war, als in Berlin.

Wer bei Berlin, Berlin noch mit von der Partie ist, erfahren Sie hier.

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN