• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Aldi Süd x Anastacia gegen Brustkrebs

Aldi Süd x Anastacia gegen Brustkrebs

Von Simone Preuss

20. Jan. 2023

Mode

Anastacia x Aldi Süd Kollektion. Bild: Aldi Süd

Die US-Sängerin Anastacia hat sich mit Textildiscounter Aldi Süd zusammengetan und unter der Aldi-Eigenmarke Blue Motion eine Sonderkollektion herausgebracht. Diese geht zwei Tage vor dem Weltkrebstag am 4. Februar in den Handel, denn die Erlöse gehen zur Brustkrebshilfe an Brustkrebs Deutschland e.V. Jedes Jahr erkranken in Deutschland etwa 70.000 Menschen an Brustkrebs.

„Früherkennung hat mir zweimal das Leben gerettet“, erklärt die Sängerin, die selbst 2003 an Brustkrebs erkrankte und 2013 ein zweites Mal, in einer Pressemitteilung. „Ich bin sehr stolz auf meine neue Kollektion bei Aldi Süd, weil es eine Möglichkeit ist, die Brustkrebs-Vorsorge noch mehr ins Bewusstsein der Frauen zu rücken und gezielt Hilfsangebote zu fördern“, kommentiert Anastacia.

„Durch unsere knapp 2.000 Filialen haben wir die Möglichkeit bei Millionen von Menschen für Aufmerksamkeit zu sorgen. Wenn wir diese Reichweite für die Brustkrebsvorsorge nutzen können, tun wir das gerne“, sagt Erik Döbele, Managing Director National Buying and Services bei Aldi Süd. 

Die Kollektion besteht aus verschiedenen Modellen von T-Shirts, Pyjamas, Homewear und Pantoffeln und reicht preislich von 3,99 bis 9,99 Euro.

Dies ist nicht das erste Mal, dass die Sängerin mit Aldi Süd kollaboriert - bereits 2017 stellte sie eine Modelinie in Zusammenarbeit mit dem Discounter vor.

Discounter Aldi gehört mit seinem Angebot zu den zehn größten Textilhändlern Deutschlands und setzt seit einiger Zeit auf Kollaborationen mit Prominenten wie Sylvie Meis, Sophia Thiel, Julien Bam, Dana Schweiger, Ursula Karven, Angelina Kirsch, Lukas Podolski und anderen.

Aldi
Aldi Süd
anastacia
Kollaboration