• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • H&M: Sabyasachi-Kollektion kommt am 12. August in die Läden

H&M: Sabyasachi-Kollektion kommt am 12. August in die Läden

Von Jan Schroder

9. Aug. 2021

Mode

Foto: Hennes & Mauritz

Nachdem der ursprünglich geplante Termin infolge der Covid-19-Pandemie nicht zu halten war, kommt die Kollaboration der schwedischen Bekleidungskette H&M mit dem indischen Modelabel Sabyasachi in dieser Woche endlich auf den Markt. Ab dem 12. August werde die Sabyasachi x H&M-Kollektion in ausgewählten Filialen sowie im Onlineshop von H&M erhältlich sein, teilte der Mutterkonzern Hennes & Mauritz AB am Montag mit.

„Ich freue mich, den neuen Starttermin für die Kollaboration mit H&M zu verkünden, weil er uns die Möglichkeit gibt, die Sabyasachi-Ästhetik einem breiteren Publikum in Indien und weltweit zugänglich zu machen“, erklärte Designer Sabyasachi Mukherjee in einer Mitteilung. „Aufgrund der Komplexität der Covid-19-Situation mussten wir den Launch zurückstellen, aber ich freue mich sehr darauf, diese Ready-to-Wear-Kollektion zu präsentieren, die mit ihrem dezenten und doch glamourösen Stil entspannte Raffinesse in den Alltag bringt.“

Die Kollektion umfasst Artikel für Damen und Herren und zeichnet sich nach Angaben von H&M durch Elemente des traditionellen indischen Textil- und Druckhandwerks aus. „Wir glauben, dass die Menschen in einer Zeit wie dieser die Verwendung heimischer Textilien und Techniken mehr denn je schätzen – und genau diese Dinge beherrscht niemand besser als Sabyasachi“, erklärte Maria Gemzell, die als Head of New Development bei H&M tätig ist. „Wir freuen uns darauf, diese verblüffende Kollektion weltweit so vielen Menschen wie möglich anzubieten.“