H&M und P.E Nation bringen erste Sportkollaboration heraus

Die schwedische Modemarke H&M hat jüngst die Zusammenarbeit mit dem Damen-Streetwear-Label P.E Nation bekannt gegeben, die Athleisure-Styles mit nachhaltigeren Materialien verbindet. Teil der P.E Nation x H&M-Kollektion sind Bekleidung, Bademoden, Wäsche und Accessoires für Frauen, die zusammen mit H&Ms Designteam entworfen wurden. Sie ist ab 5. März 2020 in Filialen weltweit und über hm.com/de erhältlich.

H&M und P.E Nation bringen erste Sportkollaboration heraus

„Durch die Zusammenarbeit mit H&M wollen wir erreichen, dass Frauen auf der ganzen Welt ein selbstbewussteres, lebendigeres und modischeres Leben führen und gleichzeitig ihren schnelllebigen Lifestyle meistern können. Die Kollektion kann den ganzen Tag, jeden Tag getragen werden und ist dabei flexibel, funktionell und stilsicher. Alle Teile passen so gut zusammen, dass es sehr einfach ist, sie zu kombinieren“, kommentierten die P.E Nation-Mitbegründerinnen Pip Edwards und Claire Tregoning in einer Pressemitteilung.

H&M und P.E Nation bringen erste Sportkollaboration heraus

Schwerpunkt der neuen P.E. Nation x H&M-Kollektion ist die Mischung aus Performance-Wear und Streetstyle-Mode mit nachhaltigeren Materialien wie Bio-Baumwolle und recyceltem Polyester. Die Kollektion umfasst Leggings und Radlerhosen, T-Shirts, Röcke, Badebekleidung und Unterwäsche sowie Sportsocken und Gürteltaschen. Große Logos und Batikmotive werden mit elastischen Bündchen, Trägern, Farbblockierungen und Reißverschlüssen kontrastiert. Eine Farbpalette aus Schwarz, Weiß, Kalkgrau, Sand, Minzgrün, Neonpink und knalligem Orange verleiht allen Stücken den unverwechselbaren Retro-Charakter von P.E. Nation.

H&M und P.E Nation bringen erste Sportkollaboration heraus

„Es hat viel Spaß gemacht, mit P.E. Nation zusammenzuarbeiten - das Teamwork und die Energie zwischen ihnen und unseren Designern war großartig! Als Unternehmerinnen und Mitbegründerinnen einer so dynamischen Lifestyle-Marke wissen Pip und Claire aus erster Hand, wie wichtig Activewear in allen Bereichen des täglichen Lebens ist. Sie sind fantastische Vorbilder und eine wahre Inspiration. In der Kollektion unterstreichen Stücke wie farbige Leggings, Batik-T-Shirts und der Faltenrock die super stylische und auffällige Performance-Kleidung, für die P.E. Nation bekannt ist. Wir freuen uns alle, dass es auch nachhaltigere Materialien in der Kollektion gibt“, erklärte Maria Östblom, Head of Womenswear Design bei H&M.

H&M und P.E Nation bringen erste Sportkollaboration heraus

H&M sagt über die neue Kollektion, dass sie „perfekt fürs Fitnessstudio [ist], aber auch in der Disco oder im Büro getragen werden kann“. Auf die Frage, was ihre persönlichen Lieblingsstücke seien, sagt Tregoning: „Ich liebe die Kombination aus Faltenrock und Regenjacke, das rosafarbene Active-Set und natürlich die Badeanzüge und Pantoletten. Ich kombiniere gerne feminine und maskuline Styles zu einem Streetstyle-Look mit Tomboy-Charm. Das Spannendste an dieser Kollektion ist jedoch, dass sie umweltbewusster und nachhaltiger hergestellt wurde.“

H&M und P.E Nation bringen erste Sportkollaboration heraus

Die Marke mit Sitz in Sydney hatte sich erst Anfang des Jahres mit der New Yorker Lifestyle-Marke Kith zusammengetan und eine exklusive Kollektion herausgebracht. Im August letzten Jahres präsentierte P.E Nation sein erstes Athleisure-Set aus recycelten Materialien und weitete im Juli sein Angebot auf Denim aus.

H&M und P.E Nation bringen erste Sportkollaboration heraus

Die Preise der P.E Nation x H&M-Kollektion reichen von 9,99 Euro für einen Tanktop bis zu 49,99 Euro für einen Faltenrock. Die P.E Nation x H&M-Kollection wird ab 3. März 2020 in Filialen weltweit sowie über hm.com/de beziehungsweise hm.com/ch und hm.com/au erhältlich sein.

Fotos: H&M

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN