Ikeas Flirt mit der Modewelt

Ikea ist nicht das erste Unternehmen, an das Menschen denken, wenn sie das Wort "Mode" hören. Dennoch hat die schwedische Inneneinrichtungskette in den letzten Jahren vorsichtige Schritte in der Modewelt unternommen. Seit Anfang April verkauft Ikea seine achtteilige Teppich-Sonderkollektion in Deutschland, auch mit Entwürfen des Off-White-Designers Virgil Abloh. Wer glaubt, dass dies das erste Mal ist, dass der schwedische Möbelriese einen Schritt in die Mode wagt, liegt falsch. Ein Überblick über die größten Kooperationen.

Das erste Mal, dass Ikea mit der Welt der Mode in Berührung kommt, ist 2016. Die Kette kündigt in diesem Jahr ihre erste Zusammenarbeit mit Modedesignern an. Ikea kreiert in Zusammenarbeit mit europäischen Modedesignern drei limitierte Kollektionen. Die britische Herrenmodedesignerin Katie Eary übernimmt als Erste die Führung. Sie verpasst Kissen, Tischdecken und Geschirr exzentrische, surreale und bunte Drucke. Die Kollektion erhielt den Namen "Giltig" und war seinerzeit nur bei Ikea Canada erhältlich.

Ikeas Flirt mit der Modewelt

Ikea beauftragte auch den belgischen Designer Walter van Beirendonck mit seiner ersten Modekollaboration. Der Designer stützt sich bei den damaligen Entwürfen auf eine "Geschichte von fünf magischen Kreaturen in den Wolken", die er "Wunderbar" nennt. Verschiedene Charaktere aus der Erzählung bilden die Grundlage für die Drucke. Das Sortiment umfasst Kissen, Bettdecken, Geschirr und Teppiche. Speziell für die Glödande-Kollektion verkauft Ikea auch T-Shirts mit den Fabelwesen aus der Geschichte.

Der schwedische Textildesigner Martin Bergstrom war schließlich der dritte Modedesigner, der 2016 mit Ikea zusammenarbeitete.

Ikeas Flirt mit der Modewelt

Wie Ikea in die Modewelt schreitet

Die Modekooperationen für Ikea werden 2017 fortgesetzt. Die erste des Jahres wurde von dem britischen Designer Kit Neale entworfen. Während Mode-Kollaborationen für den schwedischen Riesen nicht mehr neu sind, ist die Zusammenarbeit eine Premiere in einem anderen Bereich. Die Kollektion ist die erste Festival-Kollektion des Unternehmens. Nicht nur Schlafsäcke werden verkauft, auch Zelte mit bunten Drucken gehören zur Kollektion von Neale. Ikea erzählt damals, dass seine Ausflüge in die Modewelt dazu beitragen, eine eigene Identität zu schaffen. "Als Inneneinrichtungsunternehmen können wir viel lernen [ von den Modedesignern, Red.]", sagt Hendrik Most, damaliger Kreativdirektor von Ikea Schweden in einer Pressemitteilung.

Ikeas Flirt mit der Modewelt

Ikea geht noch einen Schritt weiter, als es 2017 mit dem legendären französischen Concept-Store Colette zusammenarbeitet. Im Mittelpunkt der Kollaboration steht "die spielerische und eigenwillige Herangehensweise an das Design", und das erste Element ist daher eine neue Version der bekannten Frakta-Tasche. Der Plastiksack, der normalerweise in Blau mit gelben Schlaufen und umgekehrt erhältlich ist, ist nun weiß mit den bekannten blauen Colette-Punkten bedruckt. "Design war uns schon immer wichtig. Wir freuen uns, dass wir in den letzten zwanzig Jahren mit großen Designmarken und Designern zusammengearbeitet haben. Als Ikea uns kontaktierte, fühlten wir uns sehr geehrt. Es ist eine tolle Idee, dass diese Colette x Ikea-Kollektion in vielen Häusern ein neues Zuhause findet", sagte Sarah Andelman, Kreativdirektorin von Colette, über die Zusammenarbeit.

Ikeas Flirt mit der Modewelt

Später im Jahr geht Ikea für seine Kooperationen auch ans Meer. Der amerikanische Designer Chris Stamp von der Marke Stampd gibt einer Ikea-Kollektion eine eigene Note. Der Streetwear-Designer konzentriert sich vor allem auf die Möglichkeit, Sneakers und Kleidung aufzubewahren.

Ikea und die Modewelt kommen sich immer näher

Stylist der Stars und Modedesignerin Bea Akerlund arbeitet Anfang 2018 mit Ikea zusammen. Das Ergebnis ist eine 35-teilige Innenarchitektur-Kollektion. Die Verbindung zur Modewelt ist deutlich sichtbar in den Gegenständen: Eine Vase bekommt die Form eines Stiefels, eine Fischschale die eines Zylinderhutes.

Ikeas Flirt mit der Modewelt

T-Shirts werden bei Ikea während der Zusammenarbeit mit Walter van Beirendonck für kurze Zeit verkauft, aber das Unternehmen geht 2018 noch einen Schritt weiter. Dreiteilige Anzüge bringt Ikea zusammen mit dem Schneider William Hunt von der berühmten Londoner Savile Row [einer Straße mit berühmten Kleider- und Anzugherstellern, Red.] auf den Markt. Liebhaber können die Anzüge nicht in den Geschäften kaufen, sie sind nur als Preis während eines Wettbewerbs erhältlich.

Der eigentliche Clou, über den die gesamte Modewelt 2018 sprechen wird, ist die Zusammenarbeit mit der Hype-Marke Off-White. Die Kollektion wird 2018 angekündigt und erst im Frühjahr 2019 der Öffentlichkeit zugänglich sein, aber während eines Vorverkaufs in einem Pop-up während der Paris Fashion Week war die Nachfrage hoch. Die 500 verfügbaren Teppiche waren innerhalb weniger Minuten ausverkauft. Wörter wie "Keep Off", "Blue", "Gray" und "Still Loading" waren auf den Teppichen zu sehen. So wurde eine Spitze des Schleiers über dem Rest der Kollektion bereits gelüftet, die außerdem eine Papiertasche mit dem Wort "Skulptur" und ein Glaskasten sowie eine Uhr mit dem Wort "temporär" enthielt. Virgil Abloh, der Kreativdirektor von Off-White und Louis Vuitton, hat hauptsächlich einen künstlerischen Ansatz verfolgt. "Man könnte vergessen, dass das nur" Teppiche sind. Es könnte auch eine Kunstausstellung sein", sagt der Designer im Juni im InStyle Magazine.

Ikeas Flirt mit der Modewelt

Ikea wird stets bekannter in der Welt der Mode und die Nachfrage nach den Produkten, insbesondere in Zusammenarbeit mit großen Namen wie Colette und Off-White, scheint immer hoch zu sein. Im vergangenen Jahr haben Ikea und der deutsche Sportartikelhersteller Adidas ebenfalls eine Zusammenarbeit angekündigt, aber was das genau bedeutet, ist immer noch ein Geheimnis. Ikea behält nicht nur die Modewelt immer genauer im Blick, sondern auch die Modewelt die schwedische Inneneinrichtungskette. Wer erinnert sich an die Balenciaga-Tasche, die verdächtig nach einer Frakta-Tasche aussah?

Dieser Artikel wurde zuvor auf FashionUnited.nl veröffentlicht. Übersetzung und Bearbeitung: Weixin Zha.

Bild: Ikea Facebook, Ikea

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN