Victoria Beckham wird auf Exotenleder verzichten

Das britische Designerlabel Victoria Beckham hat sich auf Druck der Tierschutzorganisation PETA entschlossen, ab der Saison Herbst/Winter 2019 kein Exotenleder mehr in seinen Kollektionen zu verwenden. Dies gab PETA in einer Meldung vom letzten Dienstag bekannt.

Exotenleder wird hauptsächlich in den Accessoires- und Schuhkollektionen der Marke verwendet, die jedoch weiterhin Kalbs- und Nappaleder enthalten wird. Das Label betonte jedoch, auch weiterhin pelzfrei zu bleiben.

„Victoria Beckhams Entscheidung, Exotenleder zu verbieten, wird unzählige bemerkenswerte Tierarten vor immensen Leiden bewahren, denn hinter jeder Handtasche oder jedem Paar Schuhe aus Krokodil-, Alligator-, Schlangen- oder Straußenleder steckt ein gewaltsamer Tod“, kommentierte PETA .

Foto: Victoria Beckham Website
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN