Virgil Abloh präsentiert Leonardo da Vinci-Kapsel zusammen mit dem Louvre

Leonardo da Vinci-Fans haben seit Freitag einen weiteren Grund, eine dem Künstler gewidmete Ausstellung im Pariser Louvre Museum zu besichtigen, die noch bis zum 24. Februar 2020 läuft. Sie können nicht nur die größte Sammlung der Welt der Gemälde von Da Vinci zusammen mit 22 Zeichnungen bewundern, sondern auch die Leonardo-Sonderkollektion von Virgil Abloh im Souvenirladen kaufen.

Die Linie von T-Shirts und Hoodies ist eine Zusammenarbeit zwischen Ablohs Luxusmodelabel Off-White und dem Louvre anlässlich des 500. Todestages des visionären Künstlers. Die Stücke der Kapselkollektion kombinieren Ausschnitte von Da Vincis Gemälden mit dem Off-White Logo. Die Preise liegen zwischen 355 US-Dollar (rund 319 Euro) und 640 US-Dollar (rund 574 Euro).

Virgil Abloh präsentiert Leonardo da Vinci-Kapsel zusammen mit dem Louvre

„Ich war schon früh von Da Vinci fasziniert - ich war in meinem Abschlussjahr in Wisconsin und besuchte einen Kunstkurs. Mich haben nicht nur seine Kunstwerke interessiert, sondern auch der Einfluss, den er neben der Kunst in vielen Disziplinen hatte: Naturwissenschaften, Technik, Architektur.... Für mich symbolisiert er alles, was die Renaissance darstellte“, kommentierte Virgil Abloh, Gründer und künstlerischer Leiter von Off-White, in einer vom Louvre am Freitag veröffentlichten Pressemitteilung.

Der Designer hat sich bereits zuvor vom Renaissance-Künstler inspirieren lassen, verwendete er doch Grafiken seiner berühmten Mona Lisa für Off-Whites Frühjahr/Sommer 2018-Kollektion auf T-Shirts und iPhone-Hüllen sowie auf einem Leuchtkasten für eine Haushaltskollektion des schwedischen Möbelhauses Ikea. Während der Paris Fashion Week im Januar präsentierte Abloh eine der Kollektionen seines Labels auch in der Nähe des Louvres.

Virgil Abloh präsentiert Leonardo da Vinci-Kapsel zusammen mit dem Louvre

Für diese Sonderkollektion wurden insbesondere zwei Werke benutzt, Da Vincis Jungfrau und das Kind mit der Heiligen Anna und dem Heiligen Johannes dem Täufer und die Heilige Anna Selbdritt, die mit da Vincis berühmten Zeichnungen, unter anderem seinen anatomischen Skizzen des männlichen Körpers, zusammengestellt wurden. Die Fotos zur Sonderkollektion wurden in der Großen Galerie des Louvres aufgenommen.

„Der Louvre war schon immer ein Ort des Lebens und der Inspiration für die Schöpfer jeder Epoche. Wir sind begeistert zu sehen, wie das Gebäude und die Museumssammlungen Virgil Abloh inspiriert haben. Unsere Zusammenarbeit mit Off-White und diesem Multitalent gibt uns auch die Möglichkeit, ein neues Publikum anzusprechen und es für den Louvre zu begeistern“, erklärte Adel Ziane, Director for External Relations, Musée du Louvre.

„Ich möchte diese beiden scheinbar unterschiedlichen Welten zusammenfügen: Mode und hohe Kunst. Es ist ein wichtiger Teil meiner gesamten Arbeit zu beweisen, dass jeder Ort, egal wie exklusiv er erscheint, für jeden zugänglich ist. Dass man daran interessiert sein kann, sich durch mehr als eine Form auszudrücken und dass Kreativität nicht nur an eine Disziplin gebunden sein muss. Ich denke, dass Leonardo da Vinci vielleicht der erste Künstler war, der nach diesem Prinzip lebte, und ich versuche es auch“, fügte Abloh hinzu.

Virgil Abloh präsentiert Leonardo da Vinci-Kapsel zusammen mit dem Louvre

Die Leonardo-Kapselkollektion von Virgil Abloh ist im Souvenirladen des Louvre und online über Off-White.com und Farfetch.com sowie in Geschäften wie Off-White Paris, Off-White Milan, der EM_PTY Gallery in Soho, New York City, und bei Browns erhältlich sein.

Fotos: Copyright Thibaut Grevet / Louvre

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN