• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Hugo Boss: Judith Sun verantwortet chinesischen Markt

Hugo Boss: Judith Sun verantwortet chinesischen Markt

Von Ole Spötter

21. Sept. 2021

Personen

Foto: Hugo Boss AG

Judith Sun übernimmt bei Hugo Boss die Verantwortung für den chinesischen Markt. Sie tritt ihre neue Position zum 1. Oktober an und wird damit als erste weibliche Managing Director einen Bereich für Hugo Boss beaufsichtigen, bestätigt der Metzinger Modekonzern auf Anfrage von FashionUnited. Sun berichtet direkt an Chief Sales Officer Oliver Timm.

Zuvor war sie als Managing Director beim Schmuckhersteller Swarovski in China aktiv, heißt es auf ihrem Linkedin-Profil. Außerdem bekleidete Sun verschiedene Positionen bei Levi's, Adidas und Lee Cooper. Bei Hugo Boss übernimmt sie für Jerome Bachasson, der das Unternehmen Anfang des Jahres verlassen hat, “um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen”, so der Modekonzern.

Hugo Boss in Gesprächen mit Christopher Körber

Außerdem sei Hugo Boss aktuell in Gesprächen mit Christopher Körber. Weitere Angaben macht das Unternehmen dazu nicht, da aktuell nichts entschieden sei, heißt es aus Metzingen. Er könnte den Bereich Schuhe übernehmen, berichtete das Fachmagazin Textilwirtschaft zuvor. Körber war wie Hugo-Boss-Geschäftsführer Daniel Grieder bei Tommy Hilfiger aktiv. Bei der Marke, die zum US-amerikanischen Konzern PVH Group gehört, war er als President tätig.

Erst Mitte August wurde bekannt, dass Jan Wintjes zum neuen Vice President Global E-Commerce von Hugo Boss berufen wurde. Auch er war bei der Tommy-Hilfiger-Mutter aktiv.

Christopher Körber
HUGO BOSS
Judith Sun