• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Neiman Marcus ernennt Lisa Aiken zur Modechefin

Neiman Marcus ernennt Lisa Aiken zur Modechefin

Von Jan Schroder

18. Juni 2021

Personen

Der US-amerikanische Einzelhändler Neiman Marcus stellt sein Modesegment neu auf. Am Donnerstag verkündete das Unternehmen, dass Lisa Aiken am 9. August den neu geschaffenen Posten des Fashion and Lifestyle Directors übernehmen wird. Die Einrichtung dieser Führungsposition sei „Teil der Umgestaltung der Merchandising- und Planungsteams“, erläuterte der Konzern. In Zukunft wird Aiken nun die Fashion- und Lifestyle-Abteilung leiten und direkt an President und Chief Merchandising Officer Lana Todorovich berichten.

Aiken kann nach Angaben ihres künftigen Arbeitgebers eine „beeindruckende Laufbahn in der Luxusmodebranche“ vorweisen. Zuletzt war sie als Fashion and Buying Director beim Online-Modehändler Moda Operandi tätig, davor hatte sie unter anderem Führungsposten bei den E-Commerce-Spezialisten Net-a-Porter und Mytheresa bekleidet. Bei Neiman Marcus soll Aiken in ihrer neuen Rolle nun mit ihrem „modernen Verständnis von Luxusmarken und Fashion-E-tailern“ neue Trends, Marken und Serviceangebote identifizieren und so dazu beitragen, das Wachstum des Unternehmens voranzutreiben und das Kundenerlebnis in den stationären und digitalen Vertriebskanälen zu verbessern.

Foto: Neiman Marcus