Primark: Christiane Wiggers-Voellm wird alleinige Deutschland-Chefin

Der Textildiscounter Primark baut seine Führungsspitze in Deutschland und Österreich um. Am Montag bestätigte das Unternehmen, dass Christiane Wiggers-Voellm ab dem 1. Dezember die Geschäfte in beiden Ländern alleine führen wird. Zuletzt hatte sie zusammen mit Wolfgang Krogmann übergangsweise eine Doppelspitze gebildet. Krogmann, der nach seiner Zeit als Managing Director für Deutschland zuletzt als Advisory Director fungierte, werde wie geplant am 1. Dezember in den Ruhestand gehen, erklärte der Einzelhändler in einer Mitteilung.

Christiane Wiggers-Voellm war im Frühjahr des vergangenen Jahres zu Primark gekommen. Seit dem September 2019 ist sie als Sales Director für das operative Geschäft in Deutschland und Österreich verantwortlich. Zuvor hatte sie nach Stationen bei Unternehmen wie Gap und Laurèl zwölf Jahre lang für den schwedischen Bekleidungshändler Hennes & Mauritz (H&M) gearbeitet.

Neben der neuen Führungslösung verkündete Primark eine weitere Personalie: Ebenfalls zum 1. Dezember wird Benjamin Weidmann den Posten des Head of People & Culture, Deutschland & Österreich, übernehmen. Weidmann hatte die Position in den vergangenen Monaten bereits interimsweise bekleidet. Er ist seit 2011 bei Primark beschäftigt.

Foto: Primark
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN