• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Baldessarini: Kein Auftritt auf der Pitti Uomo, Frankfurter Modenschau nur digital

Baldessarini: Kein Auftritt auf der Pitti Uomo, Frankfurter Modenschau nur digital

Von Jan Schroder

6. Jan. 2022

Business

Foto: Ahlers AG

Auch der deutsche Herrenmode-Anbieter Baldessarini hat Konsequenzen aus der aktuellen Entwicklung der Covid-19-Pandemie gezogen. Am Donnerstag teilte das zum Herforder Bekleidungskonzern Ahlers AG gehörende Unternehmen mit, dass es seine Teilnahme an der weltweit führenden Menswear-Messe Pitti Uomo in Florenz abgesagt habe. Bereits am Vortag hatte Baldessarini verkündet, seine Modenschau im Rahmen der Frankfurt Fashion Week am 18. Januar in digitaler Form zu präsentieren.

Eine Teilnahme an der Pitti Uomo, die vom 11. bis 13. Januar stattfindet, könne das Label „aufgrund der aktuellen Corona-Lage nicht verantworten“, erklärte Baldessarini in einer Mitteilung. Geplant hatte das Unternehmen, in Florenz auf einer Fläche von 100 Quadratmetern „moderner und internationaler denn je“ aufzutreten.

„Wir müssen als verantwortungsbewusste Marke unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter schützen“, erläuterte Geschäftsführer Florian Wortmann. „Wir werden unseren Fokus darauf legen, die anstehende Orderphase mit 100 Prozent Professionalität und Leidenschaft anzugehen, auch wenn wir leider nicht persönlich mit unseren Kunden im Rahmen der Pitti Uomo sprechen können.“

In Frankfurt wird Baldessarini seine Kollektion für die Saison Herbst/Winter 2022 wie geplant im Rahmen einer Modenschau im Musikclub Gibson vorstellen – allerdings nicht vor Publikum. Interessierte können die Show lediglich digital verfolgen. „Wir halten an dem Konzept Frankfurt Fashion Week fest und starten diese Saison aufgrund der aktuellen Situation mit einem digitalen Big Bang“, erklärte Wortmann in einer Mitteilung. „Diesen Sommer hoffen wir dann mit einem außergewöhnlichen Show-Format GeschäftspartnerInnen, Key Account HändlerInnen, JournalistenInnen und InfluencerInnen endlich live ein unvergessliches Erlebnis zu bieten.“

Weiterlesen:
Ahlers AG
BALDESSARINI
CORONAVIRUS
Frankfurt Fashion Week
PITTI UOMO