• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Nach Vorwürfen: Sustainable Apparel Coalition stellt Higg-Index auf den Prüfstand

Nach Vorwürfen: Sustainable Apparel Coalition stellt Higg-Index auf den Prüfstand

Von Jan Schroder

27. Juni 2022

Business

Bild: Sustainable Apparel Coalition

Die Nachhaltigkeitsorganisation Sustainable Apparel Coalition (SAC) hat auf die jüngsten Vorwürfe des norwegischen Verbraucherschutzgremiums Norwegian Consumer Authority (NCA) reagiert und am Montag angekündigt, den von ihr entwickelten Higg-Index zu überarbeiten.

Der Index zielt darauf ab, die Umweltauswirkungen von Textilprodukten nach einheitlichen Kriterien zu dokumentieren und transparent zu machen. Damit soll er auch den Endverbraucher:innen eine Entscheidungshilfe bieten. Einige namhafte Bekleidungsmarken hatten das System bereits übernommen, doch vor wenigen Tagen geriet der vermeintliche Branchenstandard in die Kritik: Die NCA wertete einige Daten als „irreführend“ und forderte die Bekleidungsanbieter Norrøna und H&M auf, den Higg-Index nicht mehr zu Marketingzwecken einzusetzen.

Die SAC erklärte nun in einem Statement, sie nehme die von der Verbraucherschützer:innen erhobenen Vorwürfe „äußerst ernst“ und werde das Programm bis auf Weiteres „pausieren“ lassen. Die Organisation glaube zwar weiterhin an die Relevanz standardisierter Nachhaltigkeitsdaten, erkenne aber die „zusätzlichen Herausforderungen“ bei dem Schritt, diese für Endkund:innen aufzubereiten. Sie werde nun zusammen mit ihren Partnerunternehmen und -organisationen daran arbeiten, eine praktikable Lösung zu finden und die Qualität der Umweltdaten zu verbessern. Dazu soll auch eine Überprüfung des Models durch externe Fachleute beitragen. Eine solche Analyse, die zuletzt 2016 durchgeführt worden war, sei ohnehin geplant gewesen, werde nun aber angesichts der aktuellen Kritik vorgezogen, erklärte die SAC.

„Wir wissen, wie wichtig es ist, dass unsere Mitglieder und die gesamte Branche nicht nur unserer Mission, unserem Ansatz und unseren Zielen vertrauen, sondern auch den Daten und den Erkenntnissen, die unseren Tools zugrundeliegen“, räumte die Organisation ein. Sie hoffe nun, das Programm „reaktivieren“ zu können, sobald es den Ansprüchen der NCA und anderer Wettbewerbshüter entspreche.

Weiterlesen:

Higg Index
Nachhaltigkeit
Sustainable Apparel Coalition