• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Neue Wachstumsziele: Lululemon will Jahresumsatz bis 2026 verdoppeln

Neue Wachstumsziele: Lululemon will Jahresumsatz bis 2026 verdoppeln

Von Jan Schroder

20. Apr. 2022

Business

Foto: Lululemon

Der kanadische Sportswearanbieter Lululemon Athletica Inc. hat am Mittwoch im Rahmen seines Analystentages neue Wachstumspläne für die kommenden fünf Jahre vorgestellt. Erklärtes Ziel ist es demnach, den Jahresumsatz bis 2026 auf 12,5 Milliarden US-Dollar (11,5 Milliarden Euro) zu steigern. Das würde praktisch eine Verdopplung gegenüber dem jüngsten Geschäftsjahr 2021/22 bedeuten, in dem die Erlöse bei 6,26 Milliarden US-Dollar gelegen hatten.

Zur kräftigen Steigerung sollen Zuwächse in den Kernsegmenten, neu entwickelte Produkte und die weitere geografische Expansion beitragen. Konkret will Lululemon die Umsätze mit Menswear und im E-Commerce bis 2026 verdoppeln. Die Erlöse im internationalen Geschäft sollen sogar viermal so hoch ausfallen wie im vergangenen Geschäftsjahr. In der Kategorie Damenkleidung sowie in den stationären Stores und im US-Geschäft werden jeweils durchschnittliche Umsatzverbesserungen um „einen niedrigen zweistelligen Prozentsatz“ pro Jahr angepeilt.

Insgesamt soll der Jahresumsatz in den kommenden fünf Jahren im Durchschnitt um jeweils 15 Prozent zulegen. Gleichzeitig will das Unternehmen auch seine Profitabilität steigern: Beim Ergebnis pro Aktie peilt Lululemon ein höheres Wachstumstempo als beim Umsatz an.

Weiterlesen:

Lululemon
Lululemon Athletica Inc.