• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Neue Wachstumsziele: Tapestry will Jahresumsatz bis 2025 auf acht Milliarden US-Dollar steigern

Neue Wachstumsziele: Tapestry will Jahresumsatz bis 2025 auf acht Milliarden US-Dollar steigern

Von Jan Schroder

9. Sept. 2022

Business

Bild: Coach/Business Wire

Der US-amerikanische Modekonzern Tapestry Inc. hat am Freitag im Rahmen seines jährlichen Investorentags in New York neue Wachstumsziele verkündet. Demnach soll der Jahresumsatz bis 2025 auf acht Milliarden US-Dollar gesteigert werden. Angepeilt werde ein durchschnittliches Wachstum um sechs bis sieben Prozent pro Jahr, erklärte die Muttergesellschaft der Marken Coach, Kate Spade und Stuart Weitzman in einer Mitteilung. Im jüngsten Geschäftsjahr 2021/22 hatte Tapestry ein Umsatzplus von 16 Prozent auf 6,7 Milliarden US-Dollar (6,6 Milliarden Euro) erzielt.

Auch sein Ergebnis will der Konzern kräftig verbessern: Beim verwässerten Gewinn pro Aktie liegt die Zielmarke für 2025 bei „mindestens fünf US-Dollar“. Dem liegt eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate im „niedrigen bis mittleren Zehnerbereich“ zugrunde. Davon sollen auch die Anteilseigner profitieren: Das Unternehmen kündigte an, im Laufe der kommenden drei Jahren durch Rückkäufe und Dividenden insgesamt drei Milliarden US-Dollar an die Aktionär:innen auszuschütten.

Verschiedene strategische Initiativen sollen dazu beitragen, die Ziele zu erreichen. So setzt der Konzern auf „anhaltendes Wachstum“ in den Kernkategorien Handtaschen und Kleinlederwaren, will aber zusätzlich die Umsatzentwicklung bei Schuhen und Lifestyleprodukten „beschleunigen“.

Außerdem plant das Unternehmen die gezielte Expansion. Dabei sollen die größten Märkte Nordamerika und China im Vordergrund stehen, gleichzeitig aber auch Chancen in bislang noch weniger gut erschlossenen Regionen wie Südostasien und Europa genutzt werden. Darüber hinaus kündigte Tapestry den weiteren Ausbau seines Omnichannel-Vertriebsmodells an. Ziel sei es, die Erlöse sowohl im E-Commerce als auch in den stationären Boutiquen zu steigern, erklärte der Konzern.

Weiterlesen:

TAPESTRY
Tapestry Inc.