Schiesser übernimmt Vertrieb der Herrenwäsche von Ted Baker in Europa

Das Bekleidungsunternehmen Schiesser AG ist mit sofortiger Wirkung für die Distribution von Herrenwäsche und Loungewear der Marke Ted Baker in Europa zuständig. Künftig seien die entsprechenden Produkte des britischen Modelabels „über die Schiesser-eigene Vertriebsorganisation für die Märkte Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux, Italien, Skandinavien, Russland, Polen, Frankreich, Slowakei, Tschechien und Ungarn orderbar“, teilte Schiesser am Montag mit.

Hintergrund der Zusammenarbeit ist ein Lizenzabkommen, das Ted Baker und der Schiesser-Mutterkonzern Delta Galil Industries Ltd. im vergangenen Jahr geschlossen haben. Im Rahmen der Vereinbarung entwirft, produziert und vermarktet Delta Galil die Herrenunterwäsche- und Loungewearkollektionen der Marke. Für den Europa-Vertrieb bedient sich der israelische Konzern nun der Infrastruktur seiner deutschen Tochter Schiesser, die seit 2012 zu Delta Galil gehört. Eine ähnliche Lösung besteht bereits für die Marke P.J. Salvage, die 2015 von der Unternehmensgruppe übernommen wurde und seit einigen Monaten ebenfalls die Vertriebsorganisation von Schiesser in Europa nutzt.

Foto: Ted Baker
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN