• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Takko meldet „positive Geschäftsentwicklung“ im zweiten Quartal

Takko meldet „positive Geschäftsentwicklung“ im zweiten Quartal

Von Jan Schroder

28. Sept. 2022

Business

Bild: Takko Fashion

Der Telgter Textildiscounter Takko Fashion hat sich im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2022/23 unter schwierigen Bedingungen gut behauptet: „Trotz eines weiterhin herausfordernden gesamtwirtschaftlichen Umfelds verzeichnete Takko Fashion eine insgesamt positive Geschäftsentwicklung mit solidem Umsatzwachstum, was einem bereinigten EBITDA-Wachstum von 3 Prozent im Vergleich zum Vor-Pandemie-Niveau entspricht“, erklärte das Unternehmen am Mittwoch. Die jüngsten Zuwächse seien „vor allem durch eine höhere Kundenfrequenz in den Filialen in Verbindung mit einer gestiegenen Umsatzrate infolge der sehr positiven Reaktion der Kundinnen und Kunden auf das Frühjahrs- und Sommersortiment erzielt“, teilte der Einzelhändler mit.

Nach Angaben des Unternehmens belief sich der Umsatz im zweiten Quartal auf 344 Millionen Euro. Damit habe er das „Vor-Pandemie-Niveau“ – also den Vergleichswert aus dem Geschäftsjahr 2019/20 – um rund zwölf Prozent übertroffen. Im vergangenen Jahr hatten die entsprechenden Erlöse bei 335,4 Millionen Euro gelegen. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erreichte im jüngsten Quartal eine Höhe von 59,1 Millionen Euro.

Chief Financial Officer (CFO) Kurt Rosen erläuterte die aktuellen Resultate: „Während das erste Quartal stark von dem Krieg in der Ukraine und anderen gesamtwirtschaftlichen Faktoren geprägt war, die zu einer spürbaren Kaufzurückhaltung führten, erholte sich unser Geschäft im zweiten Quartal merklich“, erklärte er in einer Mitteilung.

CEO Tjeerd Jegen zeigte sich auch hinsichtlich der näheren Zukunft optimistisch: „Wir sind gut auf die bevorstehende Herbst- und Wintersaison vorbereitet und optimal positioniert, um die Nachfrage unserer Kundinnen und Kunden in den kommenden Monaten zu bedienen“, erklärte er. „Angesichts der Inflation und des herausfordernden Marktumfelds sind wir zuversichtlich, dass wir die wachsende Nachfrage nach modischer und erschwinglicher Kleidung bei verschiedenen Zielgruppen mit unserer Qualitätsmode zu Discounterpreisen optimal bedienen können.“

Weiterlesen:

Takko
Takko Fashion