• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Adidas bringt „Confirmed“-App nach Europa

Einzelhandel

Adidas bringt „Confirmed“-App nach Europa

Von Jan Schroder

1. März 2021

Die deutsche Sportartikelmarke Adidas hat ihre App „Confirmed“ mit sofortiger Wirkung auch in sieben europäischen Märkten verfügbar gemacht. Seit Montag kann sie in Großbritannien, Frankreich, Italien, Polen, Spanien, Deutschland und den Niederlanden im App Store von Apple und im Google Play Store für Android-Geräte heruntergeladen werden. Bereits im vergangenen Jahr hatte Adidas die App, die den Nutzern Zugriff auf exklusive Produkte und Inhalte ermöglicht, in den USA und China gestartet. Confirmed nutze „die modernsten Freigabemechanismen von Adidas und die modernste digitale Sicherheit, um den Nutzern einen schnellen, fairen und sicheren Zugang zu begehrten Drops zu bieten“, erklärte das Unternehmen in einer Mitteilung.

„Wir sind stolz darauf, sagen zu können, dass Confirmed sowohl in den USA als auch in China durchweg positiv aufgenommen wurde und die App-Downloads unsere Erwartungen übertroffen haben“, erklärte Tareq Nazlawy, der Senior Director Digital Strategy von Adidas, in einer Mitteilung. „Was uns jedoch besonders ermutigt hat, ist die enthusiastische Reaktion der Community auf die In-App-Produktdrops und die exklusiven redaktionellen Inhalte, die angeboten werden.“ Viele Fans der Marke würden „die Möglichkeit, die Geschichten hinter einigen unserer bekanntesten Kooperationen, Technologien und Kampagnen zu entdecken“, genießen, so Nazlawy. „Der Launch der App in Europa ist ein aufregender Moment für uns und wir freuen uns darauf, neue Nutzer in der Confirmed-App willkommen zu heißen.“

Bild: Adidas