• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Arket kündigt erstes Geschäft in den Niederlanden an

Arket kündigt erstes Geschäft in den Niederlanden an

Von Simone Preuss

4. Okt. 2017

Einzelhandel

Nach der Ankündigung einer ersten Geschäftseröffnung in Deutschland, nämlich am 13. Oktober in München, hat die jüngste Marke des schwedischen Modekonzerns H&M, Arket, die Eröffnung eines ersten Geschäfts in den Niederlanden bekannt gegeben. Der neue Flagshipstore soll im nächsten Frühjahr in Amsterdam an der Koningsplein 20 seine Pforten öffnen.

Das neue Geschäft wird sich über 1000 Quadratmeter und drei Etagen erstrecken und wie die anderen Flagshipstores in London, Brüssel und Kopenhagen neben Bekleidung, Accessoires und Heimartikeln auch ein Cafe beinhalten, das nordische Küche anbietet.

“Wir freuen uns sehr, unserer erstes Arket-Geschäft in den Niederlanden an einem so wunderbaren Standort an der Koningsplein in Amsterdam eröffnen zu können”, sagte CEO Lars Axelsson in einer Erklärung. “Obwohl der Laden nicht vor dem nächsten Frühjahr eröffnet wird, ist Arket in den Niederlanden und 17 weiteren Ländern bereits online verfügbar.”

Der neue Flagshipstore wird sich in der Nähe einer & Other Stories-Filiale befinden, einer weiteren jungen Marke von H&M, die 2013 eingeführt wurde.

Foto: Arket Facebook
ARKET
H M