Bestseller Group startet Online-Outlet OutfitHustler in den Niederlanden

Der dänische Bekleidungskonzern Bestseller A/S hat am Dienstag seinen digitalen Outlet-Store OutfitHustler in den Niederlanden eröffnet. Auf der Onlineplattform werden limitierte Warenbestände zahlreicher Konzernmarken mit Preisnachlässen von dreißig bis achtzig Prozent verkauft. Angeboten werden derzeit Produkte der Labels Vero Moda, Jack & Jones, Name It, Selected Femme/Homme, Vila, Object, Noisy May, Mamalicious, Junarose by Vero Moda, Y.A.S., Pieces und Bianco. Ziel sei es, in Zukunft auch Marken, die nicht zu Bestseller gehören, ins Sortiment aufzunehmen, erklärte das Unternehmen.

Die Niederlande sind der zweite Markt, in dem OutfitHustler verfügbar ist. Ende Juli war das Konzept bereits in Irland gestartet worden. Die Plattform richtet sich nach Angaben des Unternehmens gezielt an „die junge, preisbewusste und digitale Generation Z“. Die „kurze Aufmerksamkeitsspanne“ dieser Zielgruppe bilde „die Basis für den Marketingansatz“, heißt es in einer Mitteilung.

„Hustling oder Hustler hat eine positive Bedeutung für die Zielgruppe. Dieser Name wurde gewählt, weil er eine Verbindung zur Mode hat, international verwendet werden kann und gut in einer Hashtag-Kultur funktioniert “, erläuterte Kelly Andersen, eine der E-Commerce-Expertinnen bei Beststeller.

Foto: Bestseller Group

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN