Birkenstock eröffnet Shop im Wiener Zentrum

Der deutsche Schuhhersteller Birkenstock GmbH & Co. KG hat seine internationale Expansion fortgesetzt. Am Donnerstag eröffnete das Unternehmen einen neuen Store in Wien. Als Standort wählte Birkenstock die im Zentrum der österreichischen Hauptstadt gelegene Kärntner Straße 36. Dort bietet die Traditionsmarke nun auf einer Verkaufsfläche von 50 Quadratmetern Schuhe für Männer, Frauen und Kinder sowie Accessoires und Kosmetik an.

„Durch den neuen Store in der allerbesten Innenstadtlage profitiert Birkenstock nicht nur von der hohen Kundenfrequenz im Herzen der Stadt, sondern kann auch seine Präsenz am Standort Wien noch weiter ausbauen“, erklärte das Unternehmen in einer Mitteilung. Wie bei den vorangegangenen Neueröffnungen kam auch im Wiener Shop das überarbeitete Ladenbaukonzept zum Einsatz, das „die traditionelle Naturverbundenheit der Marke mit ihren Leitmaterialien Kork, Leder und Filz“ widerspiegeln soll.

Birkenstock eröffnet Shop im Wiener Zentrum

Mit dem Store in Wien machte das in Köln beheimatete Unternehmen einen weiteren Schritt auf seinem globalen Wachstumskurs. In den vergangenen Monaten hatte es bereits zwei Shops in London und sein zweites eigenes Geschäft in den USA eröffnet.

Fotos: Birkenstock GmbH & Co. KG

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN