Birkenstock expandiert in London

Der Schuhhersteller Birkenstock GmbH & Co. KG hat seine Präsenz in London kräftig vergrößert. In den vergangenen Tagen eröffnete das Unternehmen gleich zwei neue Shops in der britischen Hauptstadt.

Den Anfang machte eine Filiale im Einkaufszentrum Westfield Shopping Center. Kurz darauf folgte ein Store im Zentrum: Im Stadtteil Soho bezog Birkenstock Räumlichkeiten in der Carnaby Street 42. In beiden Geschäften kam nach Angaben des Unternehmens ein „leicht überarbeitetes Store-Konzept“ zum Einsatz, das durch die Verwendung von Materialien wie Jute, Kork, Leder und Filz „die ideale Balance zwischen Mensch und Natur sowie zwischen Ruhe und Aktivität“ verkörpern soll. Begleitet wurden die Neueröffnungen durch eine gezielte Kampagne im Londoner Stadtgebiet. So setzte Birkenstock fünfzig eigens gestaltete Taxis und mehrere Linienbusse als Werbeträger ein.

Birkenstock expandiert in London

Die beiden neuen Filialen in London sind Bestandteile der internationalen Expansionsstrategie des Traditionsunternehmens. So eröffnete Birkenstock im vergangenen Jahr unter anderem seine ersten eigenen Shops in Dänemark und den USA.

Fotos: Birkenstock GmbH & Co. KG

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN