Blue Tomato eröffnet erste Filiale in Finnland

Der österreichische Einzelhändler Blue Tomato GmbH erschließt einen weiteren Markt. Am 31. Oktober wird das auf Boardsportbedarf und passende Kleidung spezialisierte Unternehmen seinen ersten Store in Finnland eröffnen. Als Standort wählte Blue Tomato das Einkaufszentrum Forum im Zentrum der Hauptstadt Helsinki. Dort bezieht das Unternehmen Räumlichkeiten mit einer Fläche von 360 Quadratmetern.

„Der Eintritt in den finnischen Markt mit einem physischen Shop ist für uns ein logischer Schritt. Schon seit vielen Jahren haben wir viele Online-Kundinnen und -Kunden aus Finnland sowie immer wieder finnische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmen und pflegen daher eine enge Verbindung zur hiesigen Szene“, erklärte Tillmann Ruprecht, Director of Retail bei Blue Tomato, in einer Mitteilung. Trotz der großen geografischen Entfernung sei das Land „schon lange hoch priorisiert“ gewesen, weil es sich seit Beginn des Online-Handels von Blue Tomato als „sehr starker und wichtiger Markt“ erwiesen habe, so Ruprecht.

Das 1988 gegründete Unternehmen aus Schladming verfügt derzeit nach eigenen Angaben über mehr als 45 Läden in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden.

Foto: Blue Tomato

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN