• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Globetrotter kommt im Frühjahr in die Dortmunder Innenstadt

Einzelhandel

Globetrotter kommt im Frühjahr in die Dortmunder Innenstadt

Von Jan Schroder

9. Nov. 2020

Der Outdoor-Ausstatter Globetrotter Ausrüstung GmbH setzt seinen Expansionskurs fort. Am Freitag verkündete der Einzelhändler, dass er im kommenden Frühjahr eine neue Filiale in Dortmund eröffnen wird. Das Unternehmen wählte Räumlichkeiten an der zentral gelegenen Einkaufsstraße Westenhellweg, die zuletzt vom Bekleidungsanbieter Gina Tricot genutzt worden waren. Dort steht Globetrotter künftig eine Verkaufsfläche von knapp 800 Quadratmetern auf zwei Etagen zur Verfügung.

„Dortmund und Umgebung ist eine der attraktivsten Gegenden im Ruhrgebiet und schließt unsere Lücke in der Region“, erläuterte Geschäftsführer Andreas Bartmann in einer Mitteilung. „In Dortmund haben wir uns bewusst für die Innenstadtlage entschieden und sehen vor Ort den Bedarf an einem Premium-Outdoor-Geschäft. Wir sind davon überzeugt, dass es für immer mehr Menschen wichtig ist, qualitativ hochwertige, nachhaltige und fair produzierte Ausrüstung angeboten zu bekommen.“ Um die Lebensdauer von Artikeln zu verlängern und damit unnötigen Abfall zu vermeiden, wird Globetrotter in der neuen Dortmunder City-Filiale auch eine eigene Reparaturwerkstatt einrichten.

Bild: Globetrotter