• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Mango befördert Toni Ruiz zum CEO

Mango befördert Toni Ruiz zum CEO

Von Jan Schroder

4. März 2020

Einzelhandel

Der spanische Bekleidungsanbieter Mango hat nun auch einen CEO. Am Mittwoch teilte das Unternehmen mit, dass Toni Ruiz auf den neu geschaffenen Posten befördert wurde. Ruiz hatte die Geschäfte der Firma bereits seit 2018 in seiner bisherigen Funktion als General Manager geleitet. Er ist seit 2015 Mitglied im Verwaltungsrat, in dem er anfangs für das Finanzressort verantwortlich gewesen war.

„Mit dieser Entscheidung bestätigen und bekräftigen die Eigentümer von Mango die Führungsrolle von Toni Ruiz bei der Transformation des Unternehmens, die in den kommenden Jahren fortgesetzt werden soll“, erklärte das Unternehmen in einer Mitteilung.

Gründer und Mehrheitseigentümer Isak Andic wird auch weiterhin als Executive Chairman Vorsitzender des Verwaltungsrates bleiben. Weitere Mitglieder des Gremiums sind Daniel López, der die Bereiche Expansion und Franchising leitet, und Jonathan Andic, der für Personal, Image und Kommunikation des Unternehmens zuständig ist.

Foto: Mango