• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Zweiter Store in Deutschland: Allbirds kommt nach Hamburg

Zweiter Store in Deutschland: Allbirds kommt nach Hamburg

Von Jan Schroder

24. Jan. 2023

Einzelhandel

Bild: Allbirds

Der US-amerikanische Schuh- und Bekleidungsanbieter Allbirds Inc. hat am Dienstag die Eröffnung seines zweiten Ladens in Deutschland angekündigt. Als Standort wählte das Unternehmen die Hansestadt Hamburg. In der Kaisergalerie an der zentral gelegenen Einkaufsmeile Große Bleichen will das Label ab dem kommenden April seine Produkte auf einer Verkaufsfläche von 147 Quadratmetern anbieten.

Begründet wurde die Standortentscheidung mit der bestehenden Nachfrage: Hamburg sei für Allbirds „im Hinblick auf E-Commerce“ die zweitwichtigste Stadt in Europa außerhalb Großbritanniens, heißt es in einer Mitteilung. Mit der bevorstehenden Eröffnung seines sechsten Stores in Europa signalisiere das Unternehmen, „dass es sich auch weiterhin auf die Ausweitung seines internationalen Geschäfts konzentriert und dies als wichtige Wachstumsstrategie erachtet“.

In Deutschland ist Allbirds bereits seit 2019 mit einem eigenen Laden in der Berliner Innenstadt vertreten. Der hiesige Markt stehe in diesem Jahr verstärkt im Fokus, erläuterte der Schuhanbieter. Dabei will er an seine im vergangenen April gestartete strategische Partnerschaft mit dem Online-Modehändler Zalando anknüpfen.

Weiterlesen:

ALLBIRDS
Allbirds Inc.
Neueröffnung