Online-Modehändler About You plant öffentliches Laufsteg-Event in Berlin

Der Hamburger Modeversender About You veranstaltet Anfang Juli erstmals Modenschauen in Berlin. Die „AYFW - About You Fashion Week“ werde vom 5. bis 7. Juli im Ewerk ihre Premiere feiern, verkündete das Unternehmen am Montag in einer Pressemitteilung. Den Auftakt soll demnach eine „spektakuläre Opening Show“ am Freitagabend bilden.

Gemäß dem Motto „Exclusive for Everyone“ werden die Schauen auch den Endkunden zugänglich gemacht: Tickets für sieben Catwalk-Shows am Samstag und Sonntag sowie das zugehörige Rahmenprogramm im angeschlossenen Concept Store sind bereits auf der Homepage der Veranstaltung erhältlich. Welche Labels dann ihre Entwürfe vorstellen werden, mochte About You aber noch nicht verraten – lediglich die Laufsteg-Premiere der Marke LeGer, die Model Lena Gercke exklusiv für den Modehändler entwickelt hat, kündigte das Unternehmen an. Ansonsten werde „ein inspirierender Mix aus tragbaren Styles aktueller Kollektionen von namhaften Fashion-Brands“ auf dem Catwalk vertreten sein. Die gezeigten Teile könnten „auf Abou You direkt nachgekauft werden“, erklärte der Versender.

About You rechnet mit bis zu 5.000 Besuchern

Direkt im Anschluss an die dem Fachpublikum vorbehaltenen Schauen der MBFW, die vom 1. bis 3. Juli im Ewerk stattfindet, und der Modemessen, die vom 2. bis 4. Juli geöffnet sind, unternimmt About You also den nächsten Anlauf, den direkten Kontakt von Anbietern und Endverbraucher im Rahmen eines kommerziellen Fashion-Events herzustellen. Das hatte in Berlin zuletzt der Online-Händler Zalando mit seinem inzwischen eingestellten Bread & Butter-Festival versucht.

„Bei der AYFW geht es uns darum, große Fashion Shows für alle Mode-Interessierten erlebbar zu machen! Wir wollten eine Plattform schaffen, die Endkonsumenten die Möglichkeit bietet, selbst Teil der exklusiven Fashion Week Welt zu werden“, erläuterte Julian Jansen, der Content Director von About You, in einer Mitteilung. Ziel sei es, „Kunden, Brands, Influencer und Medien“ zusammenzubringen, so das Unternehmen.

Zudem versucht der Versender den Brückenschlag von der digitalen in die reale Welt: „Unser Ziel mit dieser innovativen Event-Plattform war es, das was uns online und in der About You App bereits erfolgreich gelingt – Inspiration und personalisierte Style-Empfehlungen – als nahbares Fashion Erlebnis auch offline erlebbar zu machen“, erläuterte Tarek Müller, einer der Gründer und Co-CEOs von About You. Die Organisatoren rechnen mit insgesamt bis zu 5.000 Besuchern an den drei Veranstaltungstagen.

Foto: About You
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN