• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Partnerschaft mit Superdry: Neymar präsentiert nachhaltige Unterwäsche

Mode

Partnerschaft mit Superdry: Neymar präsentiert nachhaltige Unterwäsche

Von Jan Schroder

18. Dez. 2020

Der britische Bekleidungsanbieter Superdry Plc hat den brasilianischen Fußballstar Neymar Jr. unter Vertrag genommen. Im Rahmen einer vorerst auf drei Jahre angelegten Partnerschaft soll Neymar für die nachhaltige Unterwäschekollektion der Marke werben. Im Gegenzug unterstützt Superdry das Sozialprojekt Instituto Projeto Neymar Jr. (INJR), das der für Paris Saint-Germain spielende Profi in seiner Heimatstadt Praia Grande gegründet hat.

„Neymar Jr. hat einen einzigartigen Stil auf und neben dem Spielfeld“, erläuterte Phil Dickinson, der Creative Director von Superdry, am Freitag in einer Mitteilung. „Wir lieben seine Einstellung zum Leben, und seine Kreativität passt perfekt zu unserem Markenwert, Abenteuergeist zu verkörpern.“ Dickinson kündigte zudem eine Sortimentsergänzung an: „Zusätzlich zur Unterwäsche erweitern wir in Zusammenarbeit mit Neymar unsere Kollektion, um stilvolle Biobaumwoll-Essentials in einer Nachtwäschekollektion anzubieten“, erklärte er.

Mit der Partnerschaft will die Marke ihr Engagement für nachhaltige Kleidung und soziale Zwecke unterstreichen: „Neymars Leidenschaft für die Schaffung positiver Veränderungen durch das Instituto Projeto Neymar Jr. stimmt mit unseren Zielen überein, möglichst nachhaltige Produkt herzustellen und gleichzeitig bei allem, was wir tun, unseren Planeten zu schützen und Menschen zu unterstützen“, erklärte Julian Dunkerton, der CEO des Bekleidungsanbieters. „Superdry wird das Richtige tun, um einen progressiven Wandel in unseren globalen Gemeinschaften voranzutreiben und ein positives ökologisches Vermächtnis für die zukünftige Generation zu hinterlassen – durch eine der vielen spannenden Initiativen, die wir geplant haben.“

Foto: Superdry Facebook-Page