• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Adidas verlängert Vertrag mit Vorstand Martin Shankland bis 2027

Personen

Adidas verlängert Vertrag mit Vorstand Martin Shankland bis 2027

Von Jan Schroder

12. Mai 2021

Der deutsche Sportartikelkonzern Adidas AG hat eine wichtige Führungskraft langfristig gebunden. Am Mittwoch teilte das in Herzogenaurach beheimatete Unternehmen mit, dass der Aufsichtsrat den bis 2022 laufenden Vertrag von Vorstand Martin Shankland vorzeitig um weitere fünf Jahre bis 2027 verlängert habe. Der Australier, der bereits 1997 zu Adidas kam, ist seit 2019 in der Konzernführung für das Ressort Global Operations verantwortlich.

„Ich freue mich sehr, dass Martins Bestellung als Vorstandsmitglied der Adidas AG verlängert wurde“, erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende Thomas Rabe in einer Mitteilung „Als Verantwortlicher für unser strategisches Schwerpunktthema Nachhaltigkeit und in seiner Schlüsselrolle bei der Ermöglichung von Innovation und digitaler Transformation in unserer gesamten Wertschöpfungskette werden Martin und sein Team maßgeblich zum Erfolg unserer langfristigen Strategie ‚Own the Game‘ beitragen.“

Foto: Adidas AG