• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Alegra O’Hare wird neue Marketingchefin von Tommy Hilfiger

Personen

Alegra O’Hare wird neue Marketingchefin von Tommy Hilfiger

Von Jan Schroder

25. März 2021

Das Modelabel Tommy Hilfiger hat Alegra O’Hare zum Chief Marketing Officer, Tommy Hilfiger Global, ernannt. Die erfahrene Branchenexpertin werde ihren neuen Posten am 12. April antreten, teilte der zum US-amerikanischen Konzern PVH Corporation gehörende Bekleidungsanbieter am Donnerstag mit. Bei Tommy Hilfiger soll sie künftig globale Marketingkampagnen entwickeln und umsetzen, mit denen das Label Bestands- und Neukunden erreichen will.

O’Hare war zuletzt als Marketingchefin bei der US-Modemarke Gap beschäftigt. Davor hatte sie insgesamt elf Jahre bei Adidas verbracht und dort unter anderem das Marketing der Linie Adidas Originals geleitet. Darüber hinaus arbeitete sie im Laufe ihrer mehr als 25 Jahre langen Karriere bei weiteren namhaften Marken wie Bang & Olufsen, Champion, Lee und Wrangler.

„Alegras Ernennung ist ein entscheidender nächster Schritt in dieser neuen Ära vpn Tommy Hilfiger“, erklärte Avery Baker, die als President und Chief Brand Officer seit dem vergangenen November für die weitere Entwicklung des Traditionslabels zuständig ist. „Sie wird eine treibende Kraft dabei sein, unsere neue Markenvision durch weltweit führende kreative Digital- und Omnichannel-Marketingstrategien mit Leben zu erfüllen.“

Foto: Tommy Hilfiger/Business Wire