ANWR: Johannes Schnütgen ist neuer Projektleiter von Quick Schuh

Die Schuhhandels-Verbundgruppe ANWR Schuh GmbH hat Johannes Schnütgen zum neuen Leiter ihres Franchisekonzepts Quick Schuh ernannt. Er trat die Nachfolge von David Mastrorilli an, der in den Bereich Business Development von ANWR Schuh gewechselt ist.

Schnütgen ist seit 2019 bei der ANWR Group tätig. Zuletzt fungierte er als Handelsberater von ANWR Schuh. Erfahrungen bei Quick Schuh sammelte er als Fachhändler, außerdem war er sieben Jahre lang Aufsichtsratsvorsitzender der Quick Schuh GmbH & Co. KG, als diese noch eine eigenständige Gesellschaft unter dem Dach der ANWR Group war. Das 1969 gegründete Franchisekonzept wurde Anfang 2017 in die ANWR Schuh GmbH eingegliedert. Derzeit gibt es nach Angaben des Unternehmens 150 Quick-Schuh-Läden in Deutschland und Österreich.

„Wir sehen in Quick Schuh weiterhin eine hohe strategische Relevanz für die Zukunft und auch eine Blaupause für weitere Konzepte“, erklärte Heike Discher, die Geschäftsführerin der ANWR Schuh GmbH, in einer Mitteilung. „David Mastrorilli hat mit dem Team viele Prozesse strukturiert und die Warenversorgung mit Industriepartnerschaften auf einen erfolgreichen Weg gebracht.“

Foto: ANWR Group
 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN