• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Bugatti komplettiert Export-Führungsduo

Personen

Bugatti komplettiert Export-Führungsduo

Von Jan Schroder

21. Juli 2020

Der Herforder Bekleidungsanbieter Bugatti GmbH hat eine zweite Führungskraft für das Exportgeschäft verpflichtet: Bereits seit dem 1. Juli ist Jalel Guelmami für das Unternehmen tätig. „Zusammen mit Viktor Schneider bildet er die im vergangenen November angekündigte Doppelspitze“, erklärte Bugatti am Dienstag in einer Mitteilung. Dietmar Schubert, der seit dem vergangenen Herbst als Head of International Sales fungierte, soll dem neuen Export-Führungsduo nun wie geplant bis zum Jahresende als Coach zur Seite stehen.

Guelmami wechselte vom ebenfalls in Herford ansässigen Bekleidungsunternehmen Brax Leineweber GmbH & Co. KG zu Bugatti. Bei seinem vorigen Arbeitgeber war er als Country Sales Manager für die Regionen Europa, Middle East und Afrika zuständig. Gemeinsam mit Schneider, der bereits seit neun Jahren im Vertriebsteam des Unternehmens tätig ist, soll er nun das Exportgeschäft von Bugatti leiten.

„In der Zusammenarbeit werden zunächst Länderverantwortlichkeiten festgelegt und Kompetenzen aufgeteilt“, erläuterte das Unternehmen. „Zielsetzung der neuen Leitung wird es sein eine zukunftsorientierte Struktur im internationalen Vertrieb zu entwickeln.“ Dabei gehe es vor allem darum, „die Marke Bugatti international als Lifestyle Brand weiter zu etablieren und die Sichtbarkeit der Marke am Point of Sale sowie Stores und Flächen im Handel weiter auszubauen“.

Foto: Bugatti, @B.Tiedfoto