Comma macht Francisco Droege zum Produktchef

Der Damenmodeanbieter Comma führt neue Strukturen im Produktbereich ein. Francisco Droege sei auf die neu geschaffenen Position des Global Product Director (GPD) der Marke Comma berufen worden, teilte das zur S.Oliver Group gehörende Unternehmen am Montag an. Er soll den Posten am 1. November antreten.

Droege kommt vom Bekleidungskonzern Esprit, bei dem er seit 2014 als Vice President Head of Merchandise Management APAC tätig ist. Zuvor habe er bereits „internationale Erfahrungen“ bei der Marke Mango gesammelt, teilte sein zukünftiger Arbeitgeber mit. „Wir freuen uns sehr, dass wir einen so erfahrenen Manager für die neu geschaffene Position des GPD bei Comma gewinnen konnten“, erklärte CEO Sonja Balodis in einer Mitteilung. Droege verfüge „als Produkt-Spezialist über ein sehr gutes Gespür für relevante Trends und besitzt zudem ausgeprägte analytische Skills“.

Mit der Berufung Droeges verfügt Comma künftig über eine Doppelspitze im Produktbereich: Bereits seit 2015 leitet Frauke Stein als GPD das Produktteam der Marke Comma Casual Identity. Beide würden künftig direkt an Sonja Balodis berichten, erklärte das Unternehmen.

Fotos: Comma
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN