FNG ernennt Nathasja Van Bael zur Finanzchefin

Der belgische Bekleidungskonzern FNG NV hat eine neue Finanzchefin gefunden. Am Donnerstag verkündete das Unternehmen, zu dem Marken wie Promiss, Claudia Sträter und Miss Etam gehören, die Ernennung von Nathasja Van Bael zum Chief Financial Officer (CFO). Die 47 Jahre alte studierte Wirtschaftsingenieurin ersetzt Geert Jacobs, der das Finanzressort zuletzt übergangsweise führte, nachdem Nico Bondroit den Posten im vergangenen Dezember aufgegeben hatte.

Van Bael war zuvor als CFO bei der belgischen Mediengruppe DPG Media België tätig gewesen. Bei FNG soll sie nun dazu beitragen, die Transformation des Konzerns voranzutreiben: „Mit Nathasja Van Bael bekommen wir zusätzliche Erfahrung und Fachkenntnisse, um unsere Digital-First-Strategie zu beschleunigen“, erklärt CEO Dieter Penninckx in einer Mitteilung. Geplant sei, das Unternehmen zu einem als Plattform organisierten Modehändler umzubauen.

„Aufbauend auf dem Know-how des im vergangenen Jahr erworbenen skandinavischen E-Commerce-Marktführers Ellos Group wird sich FNG auch in den Benelux-Ländern stärker auf den digitalen Verkauf seiner Kollektionen und Marken über eigene Webshops und Online-Marktplätze konzentrieren“, erläuterte Penninckx.

Foto: Promiss Facebook-Page

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN