• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Hugo Boss: Rashmi Verma ist Global Head of Diversity & Inclusion

Hugo Boss: Rashmi Verma ist Global Head of Diversity & Inclusion

Von Jan Schroder

13. Apr. 2021

Personen

Rashmi Verma, Global Head of Diversity & Inclusion bei Hugo Boss (Foto: Hugo Boss)

Der Metzinger Modekonzern Hugo Boss AG hat erstmals einen Global Head of Diversity & Inclusion. Rashmi Verma habe den neue geschaffenen Posten am 1. April übernommen, bestätigte das Unternehmen auf Anfrage von FashionUnited. „Als internationales Modehaus glauben wir, dass Vielfalt eine Quelle der Stärke ist, die zu besseren kreativen und geschäftlichen Ergebnissen führt. Wir wollen dazu beitragen, Chancengleichheit ohne Diskriminierung zu schaffen“, erklärte der Bekleidungsanbieter anlässlich der Berufung auf seiner LinkedIn-Seite.

Verma ist eine erfahrene Expertin für die Themen Inklusion und Vielfalt. Vor ihrem Wechsel nach Metzingen hatte sie mehr als zehn Jahre für den börsennotierten Softwarekonzern SAP gearbeitet. Zuletzt war sie dort als Chief Strategic Expert und Diversity & Inclusion Lead tätig. „Ich möchte aktiv zu einer inklusiven und gerechten Welt beitragen“, erklärte Verma in einem Statement. „Die Modebranche hat einen großen gesellschaftlichen Einfluss. Sie hat die Möglichkeit, ihre Plattformen zu nutzen, um den Status Quo in Frage zu stellen und eine bessere Zukunft zu gestalten.“