• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Hugo Boss schließt Partnerschaft mit Tennisprofi Matteo Berrettini

Hugo Boss schließt Partnerschaft mit Tennisprofi Matteo Berrettini

Von Jan Schroder

4. Jan. 2022

Personen

Foto: Hugo Boss AG

Der Metzinger Modekonzern Hugo Boss AG hat eine langfristige Partnerschaft mit dem italienischen Tennisprofi Matteo Berrettini geschlossen. Am Montag teilte das Unternehmen mit, dass der aktuelle Weltranglisten-Siebte künftig als globaler Markenbotschafter des Labels Boss fungieren werde. Ab der kommenden Frühjahr-Sommer-Saison soll der Italiener auch in den weltweiten Werbekampagnen auftreten.

Zudem bringen Boss und Berrettini eine gemeinsame Kapselkollektion auf den Markt. Die „Boss x Matteo Berrettini“-Kollektion werde ab dem 17. Januar online und in ausgewählten Läden erhältlich sein und sowohl Tennisbekleidung als auch „Off-Court-Essentials“ und Accessoires umfassen, erklärte das Unternehmen. Ein Prozent der Verkaufserlöse soll demnach an eine Stiftung gehen, mit der Berrettini bedürftige Kinder in Italien unterstützen will.

„Matteo Berrettini ist eine großartige Persönlichkeit auf und neben dem Tennisplatz, und wir sind mehr als erfreut, in den kommenden Jahren mit ihm zusammenzuarbeiten“, erklärte Daniel Grieder, der CEO von Hugo Boss, in einer Mitteilung. „Seine Einstellung und sein Auftreten sind unglaublich beeindruckend und machen ihn zu mehr als nur einem der besten Tennisspieler der Welt. Matteo verkörpert, wofür ein Boss heute steht: Er zeigt einen starken Willen, trifft die richtigen Entscheidungen und inspiriert Menschen überall auf der Welt. Daher ist Matteo nicht nur ein Vorbild, sondern passt auch perfekt zu Boss.“

Weiterlesen: