• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Otto Group: Frühere Walmart-Managerin Heidi Stevens wird CEO von Otto International

Otto Group: Frühere Walmart-Managerin Heidi Stevens wird CEO von Otto International

Von Jan Schroder

25. Apr. 2022

Personen

Bild: Otto Group

Das zur Hamburger Otto Group gehörende Beschaffungs- und Dienstleistungsunternehmen Otto International steht vor einem Führungswechsel. Am Donnerstag kündigte der Mutterkonzern an, dass Heidi Stevens am 15. Mai den Posten der CEO übernehmen wird. Sie tritt dann die Nachfolge von Michael Dumke an. Der Manager gehe nach mehr als dreißig Jahren im Konzern Ende Juni in den Ruhestand, teilte die Otto Group mit.

Dumkes designierte Nachfolgerin verfügt ebenfalls über große Erfahrung in der Branche. Stevens sei „seit mehr als zwanzig Jahren in der Beschaffung und Produktentwicklung für führende internationale Modeunternehmen tätig“, erklärte der Konzern. Zuletzt verbrachte sie 13 Jahre beim US-Einzelhändler Walmart. Dort bekleidete sie seit 2018 den Posten der Vice President Global Sourcing, General Merchandise & Apparel. „In dieser Rolle führte die Absolventin des London College of Fashion ein globales Unternehmen in mehr als 20 Ländern mit direkter Verantwortung für Sourcing, Qualitäts- und technische Design-Dienstleistungen, Qualitätssicherungsprozesse, Rohmaterialien und Business Development“, erläuterte ihr künftiger Arbeitgeber.

Sergio Bucher, der im Konzernvorstand der Otto Group für die Bereiche Brands and Retail verantwortlich ist, begründete die Personalentscheidung: „Heidi Stevens bringt eine außergewöhnlich hohe Expertise in der internationalen Beschaffung mit und ist eine erfahrene Führungskraft. Ihre einnehmende Persönlichkeit und die Werte, die sie verkörpert, werden für die Teams von Otto International eine Bereicherung sein“, erklärte er in einer Mitteilung. „Wir freuen uns, mit ihr die passende Nachfolge für die Geschäftsführung von Otto International gefunden zu haben und sind sicher, dass sie das Unternehmen nachhaltig und erfolgreich weiterentwickeln wird.“

Weiterlesen:

Heidi Stevens
Michael Dumke
Otto
Otto Group
Otto International