Pandora befördert Jeerasage Puranasamriddhi zum CSO

Der dänische Modeschmuckfilialist Pandora A/S hat einen neuen Chief Supply Officer (CSO) im eigenen Haus gefunden. Am Dienstag gab das Unternehmen bekannt, dass der bisherige SVP Manufacturing Jeerasage Puranasamriddhi mit sofortiger Wirkung auf den Posten befördert wurde.

Die Dänen hatten nach einem CSO gesucht, nachdem Thomas Touborg im April verstorben war. Sein Nachfolger Puranasamriddhi wechselte erst vor zwei Monaten zu Pandora. Zuvor war er zwölf Jahre lang bei der Swarovski-Tochter Marigot für die Schmuckfertigung in Thailand und Vietnam verantwortlich gewesen.

Im Zusammenhang mit der Beförderung Puranasamriddhis gab das Unternehmen weitere Veränderungen in der Führungsstruktur bekannt: Der Posten des SVP Manufacturing soll künftig entfallen, um die Hierarchie „zu vereinfachen“. Die Bereiche Zulieferung und Vertrieb werden zudem dem im März verpflichteten Chief Commercial Officer (CCO) Martino Pessina direkt unterstellt, um „eine enge Verbindung zwischen Angebot, Vertrieb und Verbrauchernachfrage“ zu schaffen.

Foto: Pandora Facebook-Page

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN