• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Puma: Héloïse Temple-Boyer ist neue Aufsichtsratsvorsitzende

Puma: Héloïse Temple-Boyer ist neue Aufsichtsratsvorsitzende

Von Jan Schroder

11. Mai 2022

Personen

Foto: Puma SE

Der Sportartikelanbieter Puma SE hat einen Schlüsselposten neu besetzt. Am Mittwoch erklärte das Unternehmen, dass der Aufsichtsrat Héloïse Temple-Boyer zur neuen Vorsitzenden des Gremiums gewählt habe. Sie trat die Nachfolge von Jean-François Palus an.

Palus habe den Vorsitz mit Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung am Mittwoch niedergelegt, heißt es in einer Mitteilung. Er werde dem Aufsichtsrat, in dem er seit 2007 vertreten ist, aber weiter angehören, um „eine geregelte Übergabe an Héloïse Temple-Boyer zu ermöglichen“, erklärte Puma. Sobald eine Nachfolger:in für seinen Sitz gefunden sei, wolle er sich aus dem Gremium zurückziehen.

Die neue Vorsitzende Temple-Boyer gehört dem Aufsichtsrat des Sportartiklers seit 2019 an. Sie ist zudem Mitglied im Prüfungsausschuss des Unternehmens. „Es ist eine Ehre für mich, als Nachfolgerin von Jean-François Palus die verantwortungsvolle Position als Aufsichtsratsvorsitzende anzutreten,“ erklärte sie anlässlich ihrer Wahl in einem Statement. „Es ist nicht zuletzt sein Verdienst, dass Puma gut aufgestellt und für die Herausforderungen der Zukunft bestens gewappnet ist. Dafür gebührt ihm im Namen des gesamten Aufsichtsrats unser Dank.“

Weiterlesen: