Simone Sommer wird neue Chefin von Marc O’Polo Pure

Vor einigen Monaten hat der Bekleidungsanbieter Marc O’Polo AG seine Premium-Marke Marc O’Polo Pure wiederbelebt. Bald bekommt das Label auch eine neue Leiterin. Am Dienstag verkündete das Unternehmen aus Stephanskirchen, dass Simone Sommer am 1. September den Posten des Division Head Marc O’Polo Pure & Vertical Department übernehmen wird. In dieser Funktion wird sie an Produktchefin Susanne Schwenger berichten.

Sommer kommt vom Modeunternehmen Set Fashion, bei dem sie nach Angaben ihres zukünftigen Arbeitgebers zuletzt als Head of Design „alle kollektionsbezogenen Themen“ mitverantwortete. Zuvor hatte Sommer unter anderem bei Joop!, Bless, Maison Martin Margiela und Balenciaga gearbeitet.

„Nach dem erfolgreichen Relaunch ist es Simone Sommers Aufgabe, gemeinsam mit ihrem Team Marc O’Polo Pure und die vertikalen Kollektionen weiter zu entwickeln und voranzutreiben. Hierfür bringt sie die idealen Erfahrungen mit“, erklärte CPO Susanne Schwenger in einer Mitteilung.

Foto: Marc O’Polo

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN