Tapestry: Neue Finanzchefin kommt von Abercrombie & Fitch

Der US-amerikanische Modekonzern Tapestry Inc., zu dem die Marken Coach, Kate Spade und Stuart Weitzman gehören, ist auf der Suche nach einem Chief Financial Officer (CFO) fündig geworden. Am 1. August werde Joanne Crevoiserat den Posten übernehmen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Crevoiserat kommt vom Bekleidungsunternehmen Abercrombie & Fitch Co., bei dem sie seit Februar 2017 als Chief Operating Officer (COO) tätig war. Der Textilkonzern hatte im Mai verkündet, die Position im Rahmen einer Strukturreform abzuschaffen. Vor ihrer Zeit als COO hatte Crevoiserat bei Abercrombie & Fitch knapp drei Jahre lang den Posten des CFO bekleidet. Insgesamt kann sie auf eine seit über dreißig Jahren andauernde Karriere zurückblicken, in der sie verschiedene Führungsfunktionen bei namhaften Handelsunternehmen innehatte.

Bei Tapestry wird sie die Nachfolge von Kevin Willis antreten, der das Unternehmen im Februar verließ. Seither leitet Andrea Shaw Resnick das Finanzressort übergangsweise als Interim-CFO. Sie wird sich künftig wieder ganz auf ihre Funktion als Global Head of Investor Relations and Corporate Communications konzentrieren.

Mit der Berufung der zukünftigen Finanzchefin konnte der Konzern eine weitere Schlüsselposition neu besetzen. Erst Ende Mai hatte Tapestry verkündet, dass Thomas Glaser am 15. Juli den Posten des COO übernehmen wird.

Foto: Business Wire
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN