Das britische Modehaus Burberry wurde trotz der Tatsache, dass es unverkaufte Waren verbrannt hatte, um sein Image der Exklusivität zu wahren, zum vierten Mal in Folge in den Dow Jones' Sustaina

Obwohl das Fast Fashion-Modell als das Gegenteil von nachhaltiger Mode gilt, stellten sich die Fast Fashion-Riesen Zara und H&M kürzlich als die Marken heraus, die das Gespräch übe

Auch beim Textilfilialisten Bonprix Handelsgesellschaft mbH ist Nachhaltigkeit schon lange ein wichtiges Thema. Am Montag verkündete die Tochter des Hamburger Handels- und Dienstleistungskonzern

Charney Magri ist eine preisgekrönte ethische Fotografin, Regisseurin und Produzentin, die jüngst einen Kurzfilm mit dem Titel „Catwalk to Creation“ inszeniert hat, der Ende de

Ein übermäßiger Wasser- und Chemikalienverbrauch, Überproduktion und die Unfähigkeit, mit Restposten fertig zu werden - die Bekleidungs- und Textilindustrie, die weit vorn s

Angesichts schwindender Ressourcen, die besonders durch Naturfasern wie Baumwolle erschöpft werden, und der Umweltbelastung erdölbasierter Fasern wie Acryl, Polyester, Nylon und Spandex, is

Das Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) hat untersucht, welche Unternehmen in Deutschland einen besonders großen gesellschaftlichen Mehrwert bieten. Auf Grundlage von

Fashion for Good, die globale Nachhaltigkeitsinitiative aus Amsterdam, hat endlich Details zu ihrem neuen Technologie-Museum für nachhaltige Mode-Innovationen und Kreislaufwirtschaft veröff

Vergangenen Monat geriet Burberry unter Beschuss, nachdem der Jahresbericht ergab, dass das Unternehmen im Jahr 2017 unverkaufte Waren im Wert von 28,6 Millionen Pfund (28,6 Millionen US-Dollar) verb

Die Modeindustrie benötigt ein breites Spektrum an nachhaltigen Lösungen, um die zahlreichen Probleme, die sie verursacht, darunter Umweltschäden, Menschenrechte und Rohstoffverschwend

Im Oktober 2014 rief Gerd Müller, der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, als Reaktion auf die Rana-Plaza-Katastrophe das Bündnis für nachhaltige Te

Überproduktion, Überkonsum - nirgendwo sonst zeigt sich Verschwendung so deutlich wie in der Modebranche: Dank Fast Fashion überflutet mehr Kleidung den Markt zu immer günstigeren

Im Durchschnitt tragen wir ein Kleidungsstück sieben Mal, bevor wir es wegwerfen; oft einfach in den Müll. Pro Jahr sind dies 2,5 Milliarden Pfund Kleidung um genau zu sein. Eine erschreck

Gebrauchte Möbel? Gibt es im Sozialkaufhaus oder bei Ebay, häufig fast geschenkt. Trotzdem will der Möbelriese Ikea in den Second-Hand-Markt einsteigen. Statt Gewinnen lockt ein umwelt

Vor etwa dreißig Jahren sang Madonna ihren Song 'Material Girl'. Sie war dabei in pinkfarbenen Satin gehüllt, kokettierte mit Pelz, funkelte nur so vor Juwelen und wurde von einer Gruppe v

Produktinnovationen, innovative Workshops und neue Zertifizierungen: Mit einer Reihe von strategischen Maßnahmen will Garmon Chemicals, einer der führenden Vertreter der Textilchemie, die

Der deutsche Sportartikelhersteller Adidas AG gab vor kurzem bekannt, bis zum Jahr 2024 bei seiner Produktion nur noch recyceltes Plastik in Schuhen und Kleidung zu verwenden. Diese Initiative kö

Arket ist das neue, nachhaltige Fashion-Label der H&M Familie. Erst 2017 gegründet, expandiert es inzwischen weltweit mit eigenen Stores. Im Januar 2018 eröffnete der erste deutsche St

Der deutsche Sportartikelkonzern Adidas AG will bis 2024 nur noch wiederverwertetes Plastik in seinen Schuhen und seiner Kleidung verwenden. Dieser Schritt soll die Nachhaltigkeit in der Lieferkette

Der österreichische Stoff- und Textilfaserhersteller Lenzing will seine Nachhaltigkeitsbemühungen vierfach verstärken und zum einen bis 2022 mehr als 100 Millionen Euro in nachhaltige