• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Hennes & Mauritz eröffnet ersten Arket-Store in Russland

Hennes & Mauritz eröffnet ersten Arket-Store in Russland

Von Jan Schroder

23. Nov. 2021

Einzelhandel

Foto: Arket

Der schwedische Bekleidungskonzern Hennes & Mauritz AB (H&M) treibt die Internationalisierung seines Labels Arket voran. Am 9. Dezember werde der erste Store der Marke in Russland eröffnet, teilte das Unternehmen am Montag mit. Entsprechende Pläne waren bereits im Mai verkündet worden. Mit dem eigenen Onlineshop ist Arket bereits seit dem vergangenen Jahr in Russland vertreten.

Als Standort für die erste russische Arket-Filiale wählten die Schweden Räumlichkeiten mit einer Fläche von 675 Quadratmetern im Moskauer Einkaufszentrum Metropolis. Dort werden künftig nicht nur die aktuellen Kollektionen des Labels angeboten, sondern auch Speisen und Getränke in einem eigenen Café.

„Wir sind sehr froh, unseren ersten physischen Store in Russland zu eröffnen. Es ist für uns der perfekte Ort, um die Marke zu präsentieren, und wir freuen uns darauf, unsere Kund:innen endlich persönlich zu treffen“, erklärte Pernilla Wohlfahrt, die Geschäftsführerin von Arket, in einer Mitteilung.

Die weltweit erste Filiale der Marke wurde im Jahr 2017 in London eröffnet. Mittlerweile verfügt Arket über 24 Läden in Europa, China und Südkorea. Mit seinem eigenen Onlinestore ist das Label derzeit in dreißig europäischen Ländern und seit Kurzem auch in Südkorea vertreten.