• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Auch neben dem Platz: Adidas bringt Sneaker mit Union Berlin heraus

Auch neben dem Platz: Adidas bringt Sneaker mit Union Berlin heraus

Von Ole Spötter

16. Apr. 2021

Mode

Eigentlich ist Adidas der offizielle Ausstatter der Fußballmannschaft Union Berlin. Nun kooperiert der Sportartikler auch abseits des Rasens mit dem Erstligisten und bringt den Sneaker ZX 8000 Union ins Spiel.

Als Teil der A-ZX-Serie, mit der Adidas die Geschichte der ZX-Sneaker in Form von 26 Releases feiert, erscheint nun der Union-Sneaker, der die Geschichte der „Eisernen“ in vielen Details erzählt, teilte Adidas am Freitag mit.

Der ZX 8000 Union ist in den Vereinsfarben Rot, Weiß und Gelb gehalten. Grüne Desigelemente sollen eine Hommage an das Stadion An der Alten Försterei – der Spielstätte des 1. FC Union Berlin – sein, die im vergangenen Jahr 100-jähriges Jubiläum feierte. Weitere Details wie Schnürsenkelhalter aus Eisen, das in Südost-Berlin geschmiedet wurde, und Logos des Clubs runden das Design ab.

Mehr zum aktuellen Union Berlin Trikot der Saison 20/21 erfahren Sie hier.

Der Schuh ist auf 1966 Paare limitiert und spielt auf das Gründungsjahr des Vereins an.

Fans können sich vom 16. bis 20. April in der Adidas-App für den Drop anmelden. Am 21. April werden die ausgelosten Personen bekannt geben, die den Sneaker für 125,55 Euro erwerben können. Auch hier hat die Zahl des Kaufpreises wieder eine Referenz zum Club: 12555 ist die Postleitzahl des Bezirks Köpenick, in dem das Stadion beheimatet ist.

Fotos: Adidas