• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • Baur-Gruppe: Stephan Elsner wird im November neuer CEO

Baur-Gruppe: Stephan Elsner wird im November neuer CEO

Von Jan Schroder

1. Juni 2021

Personen

Die zum Hamburger Handels- und Dienstleistungskonzern Otto Group gehörende Baur-Gruppe hat ihren künftigen Chef gefunden. Am Dienstag teilte der Mutterkonzern mit, dass Stephan Elsner am 1. November neuer CEO der Versandhaustochter wird. Der 55-Jährige tritt bei Baur die Nachfolge von Patrick Boos an, der wie bereits im Februar angekündigt eine neue Führungsrolle im Konzern erhält: Am 1. Januar kommenden übernimmt Boos den Chefsessel bei der Witt-Gruppe.

Auch Elsner wechselt innerhalb der Otto Group: Derzeit ist er Vorsitzender der Geschäftsführung von Bonprix Italien und dort für die Bereiche Strategie, Marketing, Vertrieb, IT und HR verantwortlich. Seine bevorstehende Beförderung begründete der Konzern mit Elsners Erfolgen in seiner aktuellen Rolle: „In den rund zwanzig Jahren seiner Tätigkeit für das Unternehmen entwickelte er Bonprix Italien von einer zunächst nur regional ausgerichteten Geschäftseinheit mit den Schwerpunkten Kundenservice und Neukundenakquisition zu einer internationalen, in mehreren Ländern erfolgreichen Unternehmensgruppe weiter“, erklärte die Otto Group. Wer Elsners bisherigen Posten übernehmen wird, will der Konzern „zu einem späteren Zeitpunkt“ bekannt geben.

Marcus Ackermann, der im Konzernvorstand für das Ressort Multichannel Distanzhandel verantwortlich ist, erläuterte die Personalentscheidung in einer Mitteilung: „Ich freue mich sehr darüber, dass wir Stephan Elsner als Nachfolger von Patrick Boos für den Vorsitz der Geschäftsführung bei der Baur-Gruppe gewinnen konnten“, so Ackermann. „Stephan Elsner hat in seiner bisherigen Karriere, nicht zuletzt in seiner aktuellen Funktion bei Bonprix Italien, mehrfach seine herausragende Retail-Expertise und Führungsqualität bewiesen. Er bringt alle Fähigkeiten mit, um die hervorragende Arbeit von Patrick Boos ab dem 1. November dieses Jahres fortzuführen.“

Foto: Otto Group